OnLogic stellt neue lüfterlose Computer vor, die IIoT-Innovatoren die Vorteile der neuen Intel-Prozessoren bieten

 
OnLogic Helix 300 and Karbon 400 Intel Elkhart Lake Computers

Die neuen Systeme, die sich der Helix- und Karbon-Linie von OnLogic anschließen, beinhalten die modernsten Intel Atom-, Celeron- und Pentium-CPUs, vormals bekannt als "Elkhart Lake"

 

OOSTERHOUT, Niederlande (26. Januar 2021) - Der weltweit führende Hersteller von Industrie-Computer-Hardware und Anbieter von IoT-Lösungen, OnLogic (www.onlogic.com/de-de/), hat vier neue kompakte, industrielle und robuste lüfterlose Computerplattformen angekündigt. Sie werden von den neuen Prozessoren der Serien Intel® Atom® x6000E, Celeron® N und Pentium® J betrieben. Diese waren zuvor als "Elkhart Lake" bekannt. Der Helix 310, Helix 330, Karbon 410 und Karbon 430 reihen sich ein in die Linie der äußerst anpassbaren, passiv gekühlten Geräte von OnLogic für den Einsatz in Industrie 4.0-Anwendungen.

 

"Wir arbeiten seit über einem Jahrzehnt mit Intel zusammen, um Lösungen für die sich stetig weiterentwickelnde Industrie-IoT-Landschaft zu entwickeln", sagt Michael Kleiner, VP of Engineering bei OnLogic. "Der Helix 300 und der Karbon 400 wurden entwickelt, um die Vorteile der neuen Funktionen zu nutzen, die in die neueste Generation der Intel-Prozessoren eingebaut sind und damit die IoT-Funktionalität zu verbessern. Von Machine Learning und künstlicher Intelligenz bis hin zu fortschrittlicher SCADA oder Vernetzungen – die Kombination aus der Intel-Technologie und der Fülle an Konfigurationsmöglichkeiten, die wir in diese Systeme eingebaut haben, bedeutet, dass Anwendende eine Plattform auf ihre exakten Bedürfnisse zuschneiden können. Die spezialisierten Lösungen, die unsere Auftraggeber mit diesen neuen Plattformen aufbauen werden, versprechen, die Art zu verändern, wie Waren hergestellt werden, wie mit Daten umgegangen wird und wie Geschäfte in praktisch jeder Branche gemacht werden."

 

Extrem konfigurierbar mit Optionen für spezialisierte Lösungen

 

Zu den IoT-spezifischen Funktionen der Helix-300- und Karbon-400-Serie gehört die Intel® Programmable Services Engine (Intel PSE). Die Intel PSE ist eine dedizierte Offload-Engine für IoT-Funktionen. Sie wird von einem ARM Cortex-M7-Mikrocontroller betrieben, der erweiterte Berechnungen in Echtzeit ermöglicht. Die neuen Systeme nutzen auch die ModBay-Erweiterungstechnologie von OnLogic, die es Anwendenden ermöglicht, Systeme mit zusätzlichen Konnektivitätsoptionen über verfügbare M.2- und mPCIe-Steckplätze anzupassen.

 

Wie die meisten Geräte von OnLogic stehen die Systeme direkt über die Website des Unternehmens oder durch die Zusammenarbeit mit dem globalen Team aus Lösungsspezialisten zur Konfiguration und zum Kauf zur Verfügung. Jedes der vier neuen Geräte wird mit einer Reihe von Windows- oder Linux-Betriebssystemen konfigurierbar sein. Es kann mit der Palette der OEM-Services von OnLogic kombiniert werden. Dazu gehören kundenspezifisches Branding, Software-Imaging, kundenspezifische Fulfillment-Services und Support für das Lifecycle-Management.

 

Details der Helix-300-Serie

 

Die Helix-300-Serie nutzt die verbesserte Leistung und die Fähigkeiten der neuesten Celeron- und Pentium-Prozessoren von Intel in einem lüfterlosen System mit niedrigem Profil. Es wurde für die Herausforderungen des IoT-Edge entwickelt. Der Helix 310 und der Helix 330 unterstützen drei unabhängige 4K-Displays. Sie bieten einen Betriebstemperaturbereich von 0°C bis 50°C sowie eine Vielzahl von Konfigurationsoptionen. Die Systeme wurden im Hinblick auf Vielseitigkeit entwickelt. Funktionen und Spezifikationen umfassen:

 
  • Dual-Core Celeron N6211 oder Quad-Core Pentium J6425 CPU
  • 3 USB 3.2- & 3 USB 2.0-Ports
  • 2 COM
  • 3 DisplayPort
  • 1 Gb LAN-Port (2 Gb LAN verfügbar mit Pentium CPU)
  • Eingangsleistung 12-24 V
  • bis zu 32 GB Memory
  • optionale Funktionen:
    • DIO
    • 2 zusätzliche COM
    • CAN-Bus
    • 3 zusätzliche Antennen
 

Das Modell Helix 330 ist standardmäßig mit zwei zusätzlichen Gb-LAN-Ports ausgestattet.

 

Details der Karbon-400-Serie

Die Karbon-400-Serie baut auf den Fähigkeiten des Helix 300 auf und bietet zusätzlichen Schutz vor Umwelteinflüssen. Die beiden neuen robusten Modelle, der Karbon 410 undn Karbon 430 können entweder mit der Dual-Core Intel Atom X6211E oder Quad-Core Atom X6425E CPU konfiguriert werden. Die eingebaute Modularität ermöglicht es Benutzenden, die für die jeweilige Anwendung benötigten Verbindungen und Fähigkeiten zu wählen. Mit einem Betriebstemperaturbereich von -40° bis 70°C, lüfterloser Kühlung und variabler Eingangsleistung wurde die Karbon-400-Serie so entwickelt, dass sie auch in den anspruchsvollsten Umgebungen erfolgreich arbeitet. Funktionen und Spezifikationen umfassen:

 
  • Dual-Core Atom x6211E oder Quad-Core Atom x6425E CPU
  • 2 USB 3.2- & 2 USB 2.0-Ports
  • 2 LAN mit optionalem PoE
  • DisplayPort
  • SIM-Steckplatz
  • optionales 4G LTE
  • Eingangsleistung 9-48 V
  • bis zu 32 GB Memory
  • ptionale Funktionen:
    • 2 COM
    • 2 zusätzliche LAN
    • GPIO
 

Das Modell Karbon 430 verfügt über zwei zusätzliche M.2 2280-Steckplätze, die zur Ausstattung mit zusätzlichem Speicher, Wireless-Verbindungen oder I/O genutzt werden können. Der Karbon 430 bietet außerdem einen zusätzlichen SIM-Kartensteckplatz, der die Konfiguration von Multi-Carrier-Mobilfunkverbindungen ermöglicht.

 

owohl die Helix-300-Serie als auch die Karbon-400-Serie werden voraussichtlich im zweiten Quartal zum Kauf erhältlich sein. Weitere Informationen finden Sie unter www.onlogic.com/de-de/elkhart-lake-computers. Dort können sich Besuchende für Aktualisierungen zu Produktverfügbarkeit und Preisangaben anmelden oder einen Lösungsspezialisten von OnLogic kontaktieren unter 0322 2211 2221 oder per E-Mail an info.de@onlogic.com

 

Über OnLogic: OnLogic ist ein globaler Hersteller von Industrie-Computern, der stark konfigurierbare, lösungsorientierte Computer entwirft, die für Verlässlichkeit im IoT-Edge konzipiert sind. Die Systeme von OnLogic arbeiten in den schwierigsten Umgebungen der Welt und befähigen Kunden, ihre komplexesten Computing-Herausforderungen zu lösen, ganz gleich in welcher Branche. Verstärkt wird dies durch ein einzigartiges direktes Endkundengeschäftsmodell, das vertikale Integration, modulares Produktdesign und eine leistungsfähige Online-Plattform miteinander kombiniert. OnLogic produziert Computer, die für Langlebigkeit entworfen, im Auftrag gebaut und innerhalb von Tagen geliefert werden. Das Unternehmen wurde im Jahr 2003 unter dem Namen Logic Supply gegründet und besitzt Standorte in den USA, den Niederlanden, Taiwan und Malaysia. OnLogic hat mehr als 70.000 Kunden weltweit dabei geholfen, ihre komplexesten Hardware-Herausforderungen zu lösen. Erfahren Sie mehr darüber, wie OnLogic Innovatoren dabei hilft, ihre Ideen voranzubringen unter www.onlogic.com/de-de/ oder auf @OnLogic.

 
 

OnLogic Media Contact

Andrew Overheid
0322 2211 2221
marketing@onlogic.com

 
  • Hilfe nötig?
  • Unsere Experten stehen für Sie bereit.

    Rufen Sie uns einfach an!


    Bekommen Sie direkt einen Hardwarespezialisten ans Telefon via:

    0322 2211 2221

    Wir suchen das beste System für Sie.

    Was brauchen Sie?

    Wir versuchen, noch am selben Tag zu antworten, falls die Anfrage während unserer Geschäftszeiten einging.

    Wir antworten Ihnen umgehend.

    Stellen Sie uns Ihre Frage!


    Chat starten  
    Aktualisieren Sie Ihren Browser
    Sie verwenden einen Webbrowser, der nicht von OnLogic unterstützt wird.

    Microsoft Internet Explorer Version 11 und älter werden nicht unterstützt. Sie werden bei der Nutzung unserer Website auf Schwierigkeiten stoßen und der Bestellvorgang wird nicht funktionieren. Um eine bessere Erfahrung zu erhalten, gehen Sie auf eine dieser Seiten und installieren Sie die neueste Version Ihres bevorzugten Browsers.