Lösungen

RHEL-zertifizierte Hardware von OnLogic

Die RHEL-zertifizierte Hardware von OnLogic sorgt dafür, dass Sie die Leistung von Red Hat Enterprise Linux (RHEL) im Edge nutzen können. Stellen Sie Ihr RHEL-Image auf OnLogic-Systemen bereit. So erhöhen Sie die Reaktionszeiten und sparen Bandbreite in Ihrer Hybrid-Cloud-Umgebung.
Lösungen

RHEL-zertifizierte Hardware von OnLogic

RHEL-zertifizierte Hardware von OnLogic bietet die Leistung von Red Hat Enterprise Linux (RHEL) am Edge, nahe an der Datenquelle. Die Lösung ermöglicht verbesserte Antwortzeiten und eine sparsame Bandbreite in Ihrer Hybrid-Cloud-Umgebung.

Bringen Sie Ihre Hybrid-Cloud zum Edge

Mit der RHEL-zertifizierten OnLogic Edge-Hardware auf Industrie-Niveau können Sie die Hybrid-Cloud bis hin zu Ihren Datenquellen und Endbenutzer:innen erweitern. Wir entwickeln unsere Systeme so, dass sie auch in schwierigen Umgebungen eingesetzt werden können. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie Ihre bestehende Anwendung in einem Warenlager überwachen und skalieren müssen oder ob Sie eine neue Anwendung an einem entfernten oder mobilen Standort entwickeln. Unsere Lösungen bieten Verlässlichkeit, niedrige Latenzzeiten und eine hohe Leistung, wo immer Sie sie benötigen.
HARDWARE-LÖSUNGEN

Unsere beliebteste RHEL-zertifizierte Hardware

Helix 500 Edge-PC – RHEL-zertifiziertHelix 500 Edge-PC – RHEL-zertifiziert
Helix 500 Edge-PC – RHEL-zertifiziert
Der Helix 500 vereint Intel® Comet Lake Core-Prozessoren der 10. Generation in einer lüfterlosen Solid-State-Plattform. Diese wurde speziell für die Herausforderungen von Edge-Computing-Umgebungen entwickelt.
CL250 Ultrakompakter Edge-PC – RHEL-zertifiziertCL250 Ultrakompakter Edge-PC – RHEL-zertifiziert
CL250 Ultrakompakter Edge-PC – RHEL-zertifiziert
Wenn Sie Ihre Hybrid-Cloud in räumlich beschränkte Bereiche am Edge erweitern müssen, bietet der CL250 Intel x86-Prozessoren und beeindruckende I/O in einem kleinen, lüfterlosen Gehäuse.
FACHBERATUNG

Wir helfen Ihnen gerne

Unsere OnLogic-Lösungsexpert:innen stehen Ihnen zur Verfügung. Sie prüfen Ihre Anforderungen und empfehlen Ihnen die ideale Lösung für Ihre Anwendung.

Sprechen Sie mit unseren Lösungspezialist:innen

Wir sorgen dafür, dass Sie die für Sie passende Lösung erhalten.
Rufen Sie uns an: + 49 (0) 322 2211 2221
Kontaktieren Sie uns während unserer Geschäftszeiten | 8:30-18:00
FUNKTIONEN & FÄHIGKEITEN

Speichern und nutzen Sie Ihre Daten

Um die Vorteile von Edge-Computing unter Verwendung industrieller Hardware mit RHEL zu verstehen, betrachten Sie dieses praxisnahe Beispiel.
Ein Unternehmen muss den Druck einer Ölquelle an einem abgelegenen Ort überwachen. Allerdings kann die Internetverbindung am Standort lückenhaft sein und unerwartet ausfallen. Wenn das Internet ausfällt, wird die bestehende Hardware, die die Daten direkt in die Cloud einspeist, unterbrochen. Dadurch gehen die Daten zum Öldruck verloren. Somit besteht die Gefahr, dass Trends im Zusammenhang mit anhaltenden Druckschwankungen nicht erfasst werden. Jedoch können diese auf ein betriebliches Problem hindeuten. Im schlimmsten Fall kann das ein katastrophaler Ausfall sein. Ohne eine ständige Verbindung zur Cloud gäbe es keine Möglichkeit, Benachrichtigungen zu erhalten oder Maßnahmen zur Behebung zu ergreifen.
Durch den Einsatz von RHEL-zertifizierter Hardware von OnLogic an diesem Remote-Standort sind Sie in der Lage, die Daten vor Ort zu erfassen, zu verarbeiten und zu speichern. Dazu ist keine aktive Internetverbindung erforderlich. Sobald die Verbindung wiederhergestellt ist, können die Daten an die Cloud oder den zentralen Server weitergeleitet werden. Durch die Verarbeitung vor Ort wird die Laufzeit der Daten in die Cloud und zurück verkürzt. Darüber hinaus kann die vor Ort installierte industrielle Automatisierungssoftware, wie etwa Ignition von Inductive Automation, so konfiguriert werden, dass sie den Betrieb der Bohrlochpumpe steuert, wenn Sensoren Unregelmäßigkeiten erkennen. Diese vor Ort eingesetzte, regelbasierte Steuerung kann dazu beitragen, einen fehlerhaften Betrieb und das Risiko von Ausfällen zu mindern. Dabei ist sie nicht von einer aktiven Internetverbindung abhängig. Das ist die Leistungsfähigkeit der Hybrid-Cloud.

Vertrauen auf OnLogic

Das Edge kann ein anspruchsvoller Ort sein. Der Standort Ihrer Datenquellen erstreckt sich von Fabrikhallen bis hin zu Außenanlagen. Und Ihre Endnutzer:innen müssen möglicherweise auf Ihre RHEL-Umgebung zugreifen oder sich auf die Datenverarbeitungsleistung vor Ort an ebenso problematischen Orten verlassen. Hinzu kommt, dass ein herkömmlicher Desktop-Computer mit Lüfter Staub und Schmutz aus diesen Umgebungen in das System hineinsaugen kann. Im Laufe der Zeit können diese Ablagerungen auf Ihrer empfindlichen Elektronik die Lebensdauer Ihres Systems verkürzen oder einen Totalausfall verursachen.
Solche Defekte verursachen Ausfallzeiten im Betrieb und Produktivitätsverluste. Die Edge-Computer von OnLogic verfügen über eine lüfterlose Kühlung, ein Gehäuse ohne Belüftungsöffnungen und Solid-State-Komponenten. Sie bieten einen zuverlässigen und sicheren Betrieb, um den Anforderungen industrieller Anwendungen gerecht zu werden. Wir sind eine Partnerschaft mit Red Hat eingegangen, um unsere industrielle Hardware mit den umfangreichen Kompatibilitätstests des RHEL-Hardware-Zertifizierungsprogramms zu kombinieren. Sie können sich darauf verlassen, dass die RHEL-zertifizierte Hardware von OnLogic sofort nach dem Auspacken und auch in den kommenden Jahren einwandfrei funktioniert.
Aktualisieren Sie Ihren Browser
Sie verwenden einen Webbrowser, der nicht von OnLogic unterstützt wird.

Microsoft Internet Explorer Version 11 und älter werden nicht unterstützt. Sie werden bei der Nutzung unserer Website auf Schwierigkeiten stoßen und der Bestellvorgang wird nicht funktionieren. Um eine bessere Erfahrung zu erhalten, gehen Sie auf eine dieser Seiten und installieren Sie die neueste Version Ihres bevorzugten Browsers.