Startseite>Beiträge>Technik erklärt>IT-OT-Konvergenz: Die Welt der operativen Technologie im Wandel

IT-OT-Konvergenz: Die Welt der operativen Technologie im Wandel

Von ·Kategorien: Technik erklärt·Published On: August 5th, 2022·3,2 min read·

In den letzten Jahren hat sich die Kluft zwischen IT und OT immer mehr geschlossen. Zunehmend befassen sich Technologieexpert:innen mit der Idee der IT-OT-Konvergenz als Lösung zur Bewältigung zahlreicher technologischer Herausforderungen.

Was genau ist also IT-OT-Konvergenz und wie kann sie der operativen Technologie zugute kommen?

Was bedeutet IT-OT-Konvergenz?

Im Kern geht es bei der IT-OT-Konvergenz um die Verbesserung der operativen Technologie (operational technology, OT) durch die Integration der Informationstechnologie (IT). Das Ziel der IT-OT-Konvergenz besteht darin, die richtigen Daten aus dem operativen Randbereich an die OT-Entscheidungsträger und das gesamte Unternehmen zu liefern. So können sie als Grundlage für Maßnahmen dienen. Dies erfordert eine Abstimmung mit der IT bei der Umstellung von OT- auf IT-gesteuerte Netzwerke.

In vielen Unternehmen treffen diese isolierten Teams Entscheidungen ohne Rücksicht auf andere oder in direktem Gegensatz zueinander. Da jedoch die digitale Transformation für viele Unternehmen ein zentrales Thema ist, war die IT-OT-Konvergenz noch nie so entscheidend wie heute.

Die IT/OT-Konvergenz ist sowohl für OT- als auch für IT-Spezialist:innen eine attraktive Option. Allerdings muss die Konvergenz sorgfältig bedacht werden, um häufige Fallstricke zu vermeiden. Es ist wichtig, alle Aspekte der technologischen Konvergenz zu verstehen, bevor sie als Teil Ihrer OT-Lösung implementiert wird.

Die Vorteile der IT-OT-Konvergenz

IT-OT-Konvergenz

Einer der Hauptgründe, warum sich immer mehr Technologieexpert:innen mit dem Thema Konvergenz befassen, ist der folgende: Die Anbindung von OT-Geräten an die IT-Netzwerke des Unternehmens, einschließlich der Cloud, erlaubt den Entscheidungsträger:innen im gesamten Unternehmen, auf die Daten zuzugreifen und sie zu nutzen.

Dies wiederum bietet die folgenden Vorteile:

  • Echtzeit-Transparenz und -Kontrolle, die Ihnen einen sofortigen und direkten Zugriff auf Ihre OT-Umgebung ermöglichen
  • Rationalisierte Prozesse, die die Abläufe beschleunigen und vereinfachen
  • geringere Betriebskosten durch höhere Systemeffizienz und den Wegfall unnötiger planmäßiger Wartungsarbeiten
  • Verringerung ungeplanter Ausfallzeiten durch die Möglichkeit, Systemausfälle vorherzusagen und zu verhindern
  • bessere Entscheidungsfindung und Planung auf der Grundlage von Echtzeit- und historischen Vorgängen

Herausforderungen der IT-OT-Konvergenz

Die Konvergenz von IT und OT bietet zwar viele Vorteile für die OT-Branche, aber es gibt auch einige potenzielle Risiken, denen man sich bewusst sein sollte. Einer der größten Reibungspunkte zwischen OT- und IT-Integration betrifft die OT-Cybersicherheit. Da die meisten herkömmlichen OT-Systeme nicht mit dem Internet verbunden sind, ist das Risiko von Cyberangriffen minimal. Allerdings erhöht sich das Risiko von Cyberangriffen erheblich, wenn Fabrikanlagen zu Zwecken der Fernüberwachung und des Fernbetriebs an das Netzwerk angeschlossen werden und ungeschützt bleiben.

Einige ältere OT-Systeme verfügen möglicherweise nicht über die notwendigen Funktionen, um Ihr System zu schützen, und können für Cyberangriffe anfällig sein. Aus diesem Grund sollten die Sicherheitsanalyst:innen der IT-Abteilung frühzeitig und häufig in den Konvergenzprozess einbezogen werden. Bei der Betrachtung von OT-Anwendungen gilt es, die Sicherheit in den Vordergrund zu stellen.

Jedoch ist die OT-IT-Konvergenz mit den entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen und der richtigen Konvergenzstrategie möglich. Dabei sind die potenziellen Vorteile für Unternehmen sehr attraktiv, die über die nötigen Ressourcen verfügen, um eine solide Konvergenzstrategie zu entwickeln und umzusetzen.

Das Fazit zur IT/OT-Konvergenz

Die Überbrückung der Kluft zwischen IT und OT ermöglicht Ihnen eine unmittelbare Sichtbarkeit und Kontrolle über Ihre Betriebsumgebung. Dies schafft rationalisierte Prozesse und hilft, das Risiko ungeplanter Ausfallzeiten zu verringern. Obwohl die IT-OT-Konvergenz nicht ohne Herausforderungen und Risiken auskommt, kann die Entwicklung der richtigen Strategie die Art und Weise verändern, wie Ihr physischer Betrieb funktioniert.

Brauchen Sie Hilfe beim Start?

Wenn Sie eine fachkundige Beratung bei der Umsetzung Ihrer eigenen digitalen Transformation suchen, hilft OnLogic Ihnen gerne weiter. Kontaktieren Sie uns noch heute, um Hardware- und Softwarelösungen zu besprechen.

Tech-Updates & neue Einblicke

Abonnieren Sie unseren Newsletter und die neuesten Mitteilungen von OnLogic kommen direkt in Ihren Posteingang. News und Einblicke von unserem Team aus Fachleuten sind nur einen Klick entfernt. Über den Button gelangen Sie zu unserer Abo-Seite.

Jetzt abonnieren

Teilen

About the Author: Cole Wangsness

Cole is the leader of strategic partnerships at OnLogic. He works to enable the technologies that customers use to solve problems today and in the future. When not working, he enjoys training his dog (she's 9, but he tries anyways).
Folgen Sie OnLogic auf LinkedIn

TEILEN

Sie haben ein Projekt? Lassen Sie uns darüber sprechen.

Weitere Artikel