Startseite>Beiträge>Technik erklärt, Vertrauen Sie auf OnLogic>Die Installation lüfterloser Computer – hilfreiche Tipps und Tricks

Die Installation lüfterloser Computer – hilfreiche Tipps und Tricks

Von ·Kategorien: Technik erklärt, Vertrauen Sie auf OnLogic·Published On: April 14th, 2021·5.6 min read·

Lüfterlose Computer bieten so viele Vorteile. Darunter sind vielseitige Montageoptionen, eine effiziente Energienutzung und erhöhte Verlässlichkeit, um nur einige zu nennen. Die Einrichtung lüfterloser Computer kann jedoch eine neue Erfahrung für diejenigen sein, die an die Nutzung von eher herkömmlichen, aktiv gekühlten Systemen gewöhnt sind. Dank ihrer Vielseitigkeit werden lüfterlose Computer nicht immer auf dem Schreibtisch installiert, wie ihre Gegenstücke der Verbraucherklasse. Mit dieser Flexibilität bei der Installation gehen einige Überlegungen einher, die von Ungeübten leicht übersehen werden können. Hier sind einige Dinge, die Sie bedenken sollten. Sie entscheiden möglicherweise Ihr nächstes auf lüfterlosen Computern basierendes Projekt für das industrielle IoT, die Industrie 4.0 oder den Edge-Einsatz.

Jedes Projekt ist einzigartig und es gibt wahrscheinlich weitere Aspekte bei Ihrer Installation, die Sie berücksichtigen müssen (wenden Sie sich an uns, um diese zu besprechen). Mit diesen Empfehlungen erhalten Sie jedoch eine solide Ausgangsbasis. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie eine lüfterlose Kühlung funktioniert, sehen Sie sich unsere Tech Edge-Folge zu diesem Thema an.

Bei der Installation eines lüfterlosen Computers sollten Sie…

sorgfältig überlegen, wo Sie ihn installieren.

  • Stellen Sie sicher, dass sich unter dem PC keine anderen wärmeproduzierenden Geräte befinden. Darüber darf ebenfalls nichts montiert sein, das empfindlich gegenüber der Wärme ist, die von den Kühlkörperlamellen des PCs aufsteigt. Sorgen Sie für ausreichend Platz um das System herum. So kann die Luft über die Kühllamellen strömen und dadurch eine optimale Leistung gewährleisten.

den Computer auf der „richtigen“ Seite installieren.

  • Denken Sie daran, dass Wärme aufsteigt. Sie erhalten also eine optimale Kühlleistung, wenn die Kühlkörperlamellen nach oben zeigen. Das trifft zu, wenn der Computer auf einer horizontalen Fläche montiert ist oder senkrecht (von der Decke zum Boden), wenn er auf einer vertikalen Fläche montiert ist. Lüfterlose Systeme können mit den Kühllamellen nach unten installiert werden, wenn der optimale Standort dies erfordert (wie etwa unter einem Tisch). Beachten Sie jedoch, dass die Kühlleistung dadurch beeinträchtigt werden kann.

damit rechnen, dass der Computer warm wird.

  • Die lüfterlose Kühlung beruht auf einer Kombination aus interner Wärmeleitung und externer Konvektion. So wird die Wärme von den internen Komponenten zu den externen Kühllamellen transportiert. Dort kann sie in die Luft abgegeben werden. Wenn sich Ihr System beim Anfassen heiß anfühlt, bedeutet dies, dass die Kühllösung wie erwartet funktioniert. Natürlich kann eine hohe Oberflächentemperatur auf ein Problem hinweisen. Wenn die externe Oberflächentemperatur 70 °C überschreitet, sollten Sie Ihre Installation überprüfen und zur Lösung eine Fachperson zu Rate ziehen.

ein dediziertes Netzteil verwenden.

  • Verwenden Sie, wenn möglich, das eigene Netzteil des Computers und halten Sie dessen Stromzufuhr unabhängig von anderen Geräten. Wenn Sie den Computer beispielsweise über einen DC-Bus mit Strom versorgen, sollten Sie die Verwendung einer gemeinsamen DC-Quelle mit induktiven Lasten (Motoren, Schaltern, Magnetventilen, Relaisschaltern) vermeiden. Diese Geräte können Rückwärtsspannungsspitzen erzeugen, die den Computer beschädigen. Selbst 12- und 24-Volt-Relais können über den Strom-Bus eine Rückwärtsspannung von Hunderten oder Tausenden von Volt erzeugen.

andere Umgebungsaspekte berücksichtigen.

  • Unsere lüfterlosen PCs sind robust, aber sie sind nicht unverwundbar gegenüber Verschmutzungen aus der Umgebung. Schirmen Sie den PC so weit wie möglich vor Staub und Schmutz ab, um die Leistung und Langlebigkeit zu optimieren. Überlegen Sie, ob Sie unser optionales Port-Blocking-Kit verwenden möchten, um den Eintrittsschutz zu erhöhen.

Was Sie bei der Installation von lüfterlosen Computern nicht tun sollten…

Dinge auf Ihren lüfterlosen PCs stapeln.

  • Ein angemessener Luftstrom über die Kühllamellen hinweg ist für eine lüfterlose Kühlung essenziell. Das Stapeln von zusätzlichen Geräten oder anderen Gegenständen auf den Kühllamellen beeinträchtigt die Kühlfähigkeit und kann mit der Zeit zu Systemschäden führen.

Systeme in einem vollständig geschlossenen Bereich installieren.

  • Unsere Kühllösungen sind sehr effizient. Wenn Ihr System jedoch an einem geschlossenen Ort installiert ist, wie in einem Fahrzeugkofferraum oder einem unbelüfteten Schrank, können die Umgebungstemperaturen schnell über die angegebenen Grenzwerte steigen.

einfach ein beliebiges Netzteil verwenden.

  • Wie bereits oben erwähnt, ist die Art, wie Ihr System mit Strom versorgt wird, entscheidend für eine einwandfreie Leistung. Das mit Ihrem lüfterlosen PC gelieferte Netzteil bietet möglicherweise einen elektrischen Schutz, der im PC nicht vorhanden ist. Ohne diese Schutzvorrichtungen können Schäden entstehen. Stellen Sie sicher, dass der Computer über die erforderlichen Schutzvorrichtungen verfügt, wenn er mit Gleichstrom betrieben oder wenn eine andere Stromquelle in Betracht gezogen wird.

das Kabelmanagement vergessen.

  • Lüfterlose Industrie-Computer werden häufig von allen Seiten beansprucht. Um sichere Verbindungen und eine langfristige Verlässlichkeit zu gewährleisten, sollten Sie sich nicht ausschließlich darauf verlassen, dass die Stecker ein Kabel dauerhaft halten. Kabel können an Belastungspunkten versagen oder die Steckerstifte durch Querbelastung oder Vibrationsverschleiß beschädigen.

erwarten, dass die Einrichtung schwierig ist.

  • Auch wenn sie nach strengeren Spezifikationen gebaut werden, sind unsere lüfterlosen Computer genauso einfach einzurichten wie ein PC von der Stange. In den meisten Fällen werden Sie eine ähnliche Auswahl an Anschlüssen, Software-Optionen und Einstellungen vorfinden. Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich natürlich an unser Team wenden

Wie wir bereits erwähnt haben, ist jedes Projekt und jede Computerinstallation einzigartig. Diese Tipps sollten Ihnen jedoch helfen, eine korrekte Einrichtung Ihres lüfterlosen Computers vorzunehmen und potenziell kostspielige Fehler zu vermeiden. OnLogic-Computer werden für vieles eingesetzt – von medizinischen Lösungen bis hin zur Überwachung von Bergbauanlagen unter Tage. Jede Anwendung hat ihre eigenen Anforderungen und Best Practices. Wenden Sie sich also gerne an uns, wenn Sie Fragen haben.

Sie suchen noch nach dem richtigen Computer für Ihr nächstes Projekt? Entdecken Sie hier unser komplettes Industrie-Computer-Sortiment.

Fanless Computer Installation Guide

Download a handy PDF version of these tips for easy reference.

Download the Guide

Teilen

About the Author: Darek Fanton

Darek is the Communications Manager at OnLogic. His passion for both journalism and technology has led him from the newsrooms of local papers to the manufacturing floor of IBM. His background in news gathering has him always on the lookout for the latest in emerging tech and the best ways to share that information with readers. In addition to his affinity for words, Darek is a music lover, juggler and huge fan of terrible jokes.
Folgen Sie OnLogic auf LinkedIn

Leave A Comment

TEILEN

Sie haben ein Projekt? Lassen Sie uns darüber sprechen.

Weitere Artikel