Startseite>Beiträge>Industrielles IoT, Technik erklärt>Die Grundlagen von PCIe in 60 Sekunden

Die Grundlagen von PCIe in 60 Sekunden

Von ·Kategorien: Industrielles IoT, Technik erklärt·Published On: April 14th, 2021·2.2 min read·

Unser Blog-Beitrag zu PCIe 4.0 war sehr beliebt, wahrscheinlich, weil dieser Konnektivitätsstandard zur gängigen Schnittstelle für so viele der heutigen Erweiterungskarten und GPUs geworden ist. Dieser Beitrag konzentriert sich auf die Unterschiede zwischen PCIe 3.0 und PCIe 4.0, aber was genau ist PCIe?

In unserem neuen Tech Edge-Video erläutern wir die Grundlagen von PCIe in nur 60 Sekunden. Sehen Sie sich das Video an und abonnieren Sie den OnLogic YouTube-Kanal, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Was ist PCIe?

PCIe steht für Peripheral Component Interconnect Express. Es ist die Bezeichnung für diese spezielle Art der Verbindung zwischen dem Motherboard eines Computers – oder dem Host – und Peripheriegeräten – oder Endpunkten – wie Grafikkarten, Soundkarten und Erweiterungskarten. Um sie zu verbinden, stecken Sie die PCIe-Karte in den PCIe-Steckplatz auf dem Board.

Arten von PCIe-Steckplätzen und -Karten

Es gibt 5 häufige Arten von PCIe-Steckplätzen und -Karten: by1, by2, by4, by8 und by16. Die Zahlen stehen für die Anzahl der Lanes auf der Karte oder dem Steckplatz. Genau wie die Fahrspuren auf einer Straße sind PCIe-Lanes Pfade, auf denen sich die Daten bewegen. PCIe by1 hat nur eine Lane, by4 hat 4 Lanes, usw. Je mehr Lanes also vorhanden sind, desto mehr Daten können auf ihnen transportiert werden und desto höher ist die potenzielle Datenübertragungsrate.

PCIe-Generationen

Zum Schluss noch ein kurzer Hinweis zu den PCIe-Generationen. Es haben sich fünf Generationen des PCIe-Standards durchgesetzt. Der wesentliche Unterschied zwischen ihnen ist, dass sich die Datenübertragungsrate in jeder einzelnen Lane mit jeder neuen Generation verdoppelt hat. PCIe 4.0 ist die neueste verfügbare Generation. Sie bietet bis zu 16 Gigatransfers pro Sekunde pro Lane. PCIe-5.0-Produkte werden voraussichtlich ab 2022 auf dem Markt erhältlich sein.

Welche Fragen haben Sie zu PCIe?

Damit haben Sie also die absoluten Grundlagen von PCIe. Wie gesagt, gibt es noch VIEL mehr, worüber wir sprechen könnten, wenn es um diese Technologie geht. Das werden wir auch, also stellen Sie uns Ihre Fragen in den Kommentaren und wir werden sie in einem zukünftigen Video beantworten. Wenn Ihnen dieses Video gefallen hat, geben Sie ihm ein „Like“ und hinterlassen Sie ein Abo für weitere Videos. Das gesamte Team von OnLogic bedankt sich fürs Zuschauen. Bis zum nächsten Mal bei Tech Edge.

Teilen

About the Author: Darek Fanton

Darek is the Communications Manager at OnLogic. His passion for both journalism and technology has led him from the newsrooms of local papers to the manufacturing floor of IBM. His background in news gathering has him always on the lookout for the latest in emerging tech and the best ways to share that information with readers. In addition to his affinity for words, Darek is a music lover, juggler and huge fan of terrible jokes.
Folgen Sie OnLogic auf LinkedIn

Leave A Comment

TEILEN

Sie haben ein Projekt? Lassen Sie uns darüber sprechen.

Weitere Artikel