Startseite>Beiträge>Verlässlichkeit>Rugged PCs für anspruchsvolle Umgebungen

Rugged PCs für anspruchsvolle Umgebungen

Von ·Kategorien: Verlässlichkeit·Published On: Oktober 9th, 2020·3.6 min read·

Die komplexen Technologieprojekte von heute finden nicht nur in einwandfreien, temperaturgeregelten Computerräumen statt. Die Umgebungen dieser Projekte können ziemlich rau sein. Dabei geht es um mehr als nur um die beste Leistung und den besten Preis. Daher sind Rugged PCs genau für diese rauen Umgebungen konzipiert. Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr über Rugged Computer. Außerdem zeigen wir Ihnen, wie OnLogic den Einsatz in anspruchsvollen Umgebungen weltweit möglich macht.

Unwirtliche Umgebung? Sie brauchen Rugged PCs
picture showing the harsh environment of a factory

Haben Sie ein bevorstehendes Projekt, für das Sie einen Computer auf einem abgelegenen Ölfeld benötigen? Vielleicht in einem Polizeifahrzeug? Wie sieht es mit einem Schaltkasten am Rande einer Autobahn oder in einer unwirtlichen Fabrik aus? Rugged-Industrie-PCs sind das, was Sie für Ihre anspruchsvolle Umgebung prüfen sollten. So umfassen die Vorteile eines Rugged PCs einen breiten Umgebungstemperaturbereich, eine Solid-State-Kühlung, Stoß- und Vibrationsfestigkeit sowie eine breite Eingangsspannung. Am Ende dieses Blogbeitrags haben Sie das nötige Wissen. Dann können Sie entscheiden, ob Ihre Anwendung von einem Rugged PC profitieren kann.

Ein extremer Umweltfaktor: große Temperaturschwankungen

picture showing temperature testing of an OnLogic fanless computerEin Markenzeichen von Rugged Computern ist ihr breiter Betriebstemperaturbereich. Möglicherweise ist dies die wichtigste Eigenschaft eines Rugged PCs. Die meisten Industrie-Computer sind einsetzbar bei Temperaturen von 0 bis 50 °C. Im Gegensatz dazu lassen sich Rugged PCs in der Regel bei Temperaturen von mindestens -25 bis 70 °C einsetzen. Damit sind sie ideal für Umgebungen, in denen eine Temperaturkontrolle nicht möglich ist. Was bedeutet das für Ihre Anwendung? Indem Sie einen Computer mit der passenden Temperaturklasse auswählen, stellen Sie sicher, dass er in der rauen Umgebung sein volles Potenzial ausschöpft.

Ein extremer Umweltfaktor: Verschmutzung

Die belüftungsfreie Solid-State-Kühlung geht Hand in Hand mit einem breiten Betriebstemperaturbereich. Wenn ich an eine herausfordernde Umgebung denke, kommt mir als erstes ein schmutziger Ort in den Sinn, mit einem Computer, der täglich Staub ansammelt. Rugged PCs sind meist lüfterlos und belüftungsfrei. Dadurch wird verhindert, dass Fremdpartikel in den Computer eindringen und dort Schaden anrichten. Darüber hinaus erhöhen ein Solid-State-Laufwerk und der Verzicht auf bewegliche Teile im Computer die Verlässlichkeit. Zudem sorgt die lüfterlose Kühlung dafür, dass Ihr Rugged PC auch in anspruchsvollen Umgebungen keine Probleme hat.

Ein extremer Umweltfaktor: Stöße und Vibration

picture showing a mounted Karbon rugged computer

Für den Einsatz in Fahrzeugen ist häufig eine Stoß- und Vibrationsbeständigkeit erforderlich. Und genau hier können Rugged Computer ihre Stärken ausspielen. So sind sie in der Regel nach den branchenüblichen Prüfzeichen zertifiziert. Beispielsweise ist der OnLogic K700-SE nach MIL-STD-810G, UNECE Reg. 10 E-Mark und EN50155 zertifiziert. Somit geben Ihnen Zertifizierungen wie diese Gewissheit. Die typischen Stöße und Vibrationen in einer anspruchsvollen Transportumgebung werden keine negativen Auswirkungen auf Ihren Rugged PC haben. Darüber hinaus können Sie einen Rugged PC oft mit einer Halterung montieren, die über eine Vibrationsisolierung verfügt. So erhalten Sie zusätzliche Stabilität in der Fahrerkabine eines Autos, Lastwagens, Flugzeugs, Schiffs oder Eisenbahnwaggons.

Ein extremer Umweltfaktor: Schwankungen der Stromzufuhr

Rugged PCs haben auch einen breiten Eingangsspannungsbereich. Wenn die Verwendung eines Wechselstromadapters keine Option ist, erfordert der Anschluss einer direkten Gleichstromquelle meist einen breiten Eingangsspannungsbereich. Daher besitzen Rugged PCs oft einen breiten Bereich von 9 bis 48 VDC. Dadurch lassen sich Schwankungen bei der Stromzufuhr und der direkten Gleichstromversorgung abfangen. Darüber hinaus verfügen Rugged PCs oft über eine Stromversorgungsoption, die mit der Zündung Ihres Fahrzeugs gekoppelt werden kann. Dies ermöglicht ein zeitgesteuertes Starten und Herunterfahren Ihres Computers. So wird eine Beschädigung Ihres Betriebssystems verhindert. Aufgrund dieser Optionen bei der Stromversorgung ist es einfach, das Laptop-Netzteil für Ihre anspruchsvolle Umgebung zu entbehren.

Sie haben eine widrige Umgebung? Nutzen Sie Rugged PCs!

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Einsatz eines Rugged Computers in Ihrer anspruchsvollen Umgebung zahlreiche Vorteile mit sich bringt. Ob passive Kühlung, breite Eingangsspannung oder erweiterter Temperaturbereich – Rugged PCs sind so konstruiert, dass sie den Herausforderungen Ihrer Umgebung standhalten. Sie möchten mehr über Rugged PCs und das Angebot von OnLogic erfahren? Dann wenden Sie sich gerne an unser Team unter: +49 322 2211 2221 oder per E-Mail an info.de@onlogic.de.

 

Tech-Updates & neue Einblicke

Abonnieren Sie unseren Newsletter und die neuesten Mitteilungen von OnLogic kommen direkt in Ihren Posteingang. News und Einblicke von unserem Team aus Fachleuten sind nur einen Klick entfernt. Über den Button gelangen Sie zu unserer Abo-Seite.

Jetzt abonnieren

Teilen

About the Author: Will McCue

Will is an Account Executive for OnLogic. where he supports new enterprise level customers with their projects. In his free time, he likes to ski, hike, bike, sail, run, and enjoy craft beer.
Folgen Sie OnLogic auf LinkedIn

Leave A Comment

TEILEN

Sie haben ein Projekt? Lassen Sie uns darüber sprechen.

Weitere Artikel

WHITEPAPER

Lernen Sie die 5 Möglichkeiten kennen, wie lüfterlose Computer Ihr Unternehmen unterstützen können.

ERHALTEN SIE DAS WHITEPAPER
Alle Artikel ansehen

OnLogic-Industrie-Computer

Entdecken Sie die Vielzahl an Industrie-PCs von OnLogic, die Ihnen helfen, Ihr IoT-Projekt voranzutreiben.