Möglich durch OnLogic

Entwicklung eines UAV-Steuerungssystems der nächsten Generation

Desert Rotor entwickelt innovative UAV-Bodenkontrollsysteme

“OnLogic war in der Lage, eine Vielzahl von Optionen für eine Embedded-NUC-Lösung anzubieten. Da OnLogic eine Reihe von Optionen für jeden lüfterlosen PC anbietet, können wir den Endbenutzer:innen von Desert Rotor verschiedene Möglichkeiten anbieten. Das erlaubt uns, ein wirklich anpassbares Produkt zu schaffen.”

- Debin Ray, Mitgründer und CEO, Desert Rotor

Desert Rotor hat seinen Sitz in Scottsdale, Arizona. Das Unternehmen entwickelt innovative, qualitativ hochwertige, besonders kompatible und kosteneffiziente Bodenkontrollsysteme (Ground Control Systems, GCS) für die Steuerung von unbemannten Luftfahrzeugen (Unmanned Aerial Vehicles, UAVs) und Drohnen. Ihre Steuerungen sind für Bauingenieur:innen, Filmproduktionsfirmen, Inspektionen aus der Luft, Strafverfolgungsbehörden, landwirtschaftliche Anwendungen, Such- und Rettungseinsätze und sogar für Hobbyanwender:innen konzipiert, die ihre Drohnensteuerung vereinfachen und rationalisieren wollen.

Im Laufe der Jahre hat Desert Rotor mit führenden Industrieunternehmen, Luft- und Raumfahrtingenieur:innen und Drohnenpilot:innen zusammengearbeitet, um die erforderlichen Eigenschaften und Funktionen zu liefern. Ihre revolutionäre GCS-Plattform integriert robuste Schlüsseltechnologien in einen einzigen kleinen Formfaktor. Das Team von Desert Rotor ist stolz darauf, professionelle Drohnen-Bodenstationen auf höchstem Niveau am Markt anzubieten. Die industrielle Computer-Hardware von OnLogic hat sich als ideale Ergänzung für das schnell wachsende Geschäft von Desert Rotor erwiesen.

Eine Gruppe aus 6 Personen und einem Hund, die hinter einer Drohnen-Steuereinheit stehen

Das Vorstandsteam von Desert Rotor mit einem UAV-Bodenkontrollsystem

Die Anforderungen an ein Embedded NUC-Projekt

Für die Entwicklung ihrer UAV-Steuerungen suchte Desert Rotor nach einem System, das kompakt genug war für einen einfachen Einbau in den fertigen Controller. Es sollte aber auch die entsprechende Leistung bieten, um eine breite Palette von Software-Anwendungen zu verarbeiten. Außerdem brauchten sie eine robuste Lösung, die den Transport und die Einrichtung an abgelegenen Orten übersteht. Nicht zuletzt musste das System in der Lage sein, in unterschiedlichen und manchmal widrigen Umgebungen zu bestehen.

Tragbares Drohnen-Bodenkontrollsystem (GCS) mit Steuerung und Monitor in einer Tragetasche

Tragbares Bodenkontrollsystem für UAVs von Desert Rotor.

“Unsere GCS sind hoch innovativ für unbemannte Flugzeuge", sagt Debin Ray, Mitgründer und CEO von Desert Rotor. "Wir integrieren einen eingebetteten NUC-PC mit drahtloser Videoempfangstechnologie zusammen mit Funksenderfunktionen. Diese Technologie in Kombination ermöglicht es unseren Kund:innen, UAVs mit Hilfe verschiedener integrierter Komponenten wie Schalter, Drehknöpfe und Joysticks zu verwalten, zu bedienen und zu steuern. Wir haben auch zusätzliche Hardware- und Software-Tools in die Plattform eingebaut.“

Die OnLogic-Lösung – ein lüfterloser Industrie-Embedded-NUC

Mit dem ML100 wurde der Motherboard-Formfaktor von Intel, die Next Unit of Computing (NUC), mit der bewährten lüfterlosen Hardshell™ Fanless-Technologie von OnLogic kombiniert Das war die perfekte Lösung für Debin und sein Team. Das System ist ultra-kompakt für eine einfache Installation. Trotz des kompakten Formfaktors bietet es dennoch die Konnektivität und Leistung, die Desert Rotor für die Steuerungssysteme benötigt.

Das Bild zeigt die Komponenten des Bodenkontrollsystems von Desert Rotor für UAVs

Der ML100 von OnLogic ist in Größe und Leistung perfekt auf das Bodenkontrollsystem von Desert Rotor abgestimmt.

“Die primäre Herausforderung bei der Computerauswahl war es, einen Embedded-NUC zu finden, der nicht nur eine kleine Standfläche hat, sondern auch extrem viel Leistung mitbringt. Außerdem waren wir auf der Suche nach Anpassungsmöglichkeiten und einem Partner, der alle unsere Fragen beantworten konnte.

“Wir denken, dass wir das mit OnLogic und dem ML100 gefunden haben. Bei anspruchsvollen Drohnenanwendungen wächst der Bedarf nach einer höheren Prozessorleistung. In den letzten Jahren haben wir zudem einen massiven Vorstoß in Richtung des drahtlosen Streamings digitaler HD-Videos und großer Datenmengen von der Drohne zum GCS gesehen. Mit OnLogic ist es uns möglich, diese Leistung in einem Embedded-NUC zu finden. Außerdem bietet er einen kleinen und widerstandsfähigen Formfaktor, den wir mit unseren GCS-Modellen nutzen können.

“Es war wirklich eine durchweg positive Erfahrung, mit OnLogic zu arbeiten. Das Highlight ist die starke Kundenorientierung, die OnLogic bietet und das unabhängig von der Unternehmensgröße. Wir genießen es, einen persönlichen Ansprechpartner zu haben, der uns bei unseren Aufträgen hilft – das zeigt ihr enormes Engagement für die Kund:innen. Das ehrliche Interesse, das OnLogic an Desert Rotor hat, zeigt sich deutlich. Aus diesem Grund schätzt das Team von Desert Rotor alle Aspekte unserer Beziehung sehr.“

Zwei Bodenkontrollsysteme für UAVs mit Drohnensteuerungen und Monitoren in einem Transportkoffer

Die Bodenkontrollsysteme von Desert Rotor passen in kleine und langlebige Transportkoffer für eine ultimative Handlichkeit.

  • Auf Langlebigkeit ausgelegt

    OnLogic-Computer wurden mit Komponenten mit langer Lebensdauer gebaut und so konstruiert, dass sie Schäden durch die Umwelt standhalten. So können Sie sich auf Ihr Geschäft konzentrieren, anstatt auf die Verlässlichkeit Ihrer Geräte.

  • Im Auftrag gebaut

    Unsere modulare Herangehensweise an das Hardware-Design bedeutet, dass die Systeme genau nach Ihren Vorgaben ohne die Kosten oder langen Vorlaufzeiten einer kundenspezifischen Entwicklung konfiguriert werden können.

  • Geliefert innerhalb von Tagen

    Mit Standorten in den USA, der EU, Taiwan und Malaysia nutzt OnLogic den einzigartigen Zugang zur Lieferkette, die Lagerhaltung vor Ort und eine umfassende Kundenbetreuung, um kurze Vorlaufzeiten zu gewährleisten.

Bereit, es mit OnLogic möglich zu machen?

OnLogic hilft Ihnen dabei, Ihre Ideen voranzutreiben. Die Hardware ist so konstruiert, dass sie Staub, Schmutz, Vibrationen und extremen Temperaturen standhält, wie sie in Industrie 4.0-Umgebungen üblich sind, ohne die Leistung zu beeinträchtigen.

Möglich durch OnLogic

Entwicklung eines UAV-Steuerungssystems der nächsten Generation

Desert Rotor entwickelt innovative UAV-Bodenkontrollsysteme

“OnLogic war in der Lage, eine Vielzahl von Optionen für eine Embedded-NUC-Lösung anzubieten. Da OnLogic eine Reihe von Optionen für jeden lüfterlosen PC anbietet, können wir den Endbenutzer:innen von Desert Rotor verschiedene Möglichkeiten anbieten. Das erlaubt uns, ein wirklich anpassbares Produkt zu schaffen.”

- Debin Ray, Mitgründer und CEO, Desert Rotor

Desert Rotor hat seinen Sitz in Scottsdale, Arizona. Das Unternehmen entwickelt innovative, qualitativ hochwertige, besonders kompatible und kosteneffiziente Bodenkontrollsysteme (Ground Control Systems, GCS) für die Steuerung von unbemannten Luftfahrzeugen (Unmanned Aerial Vehicles, UAVs) und Drohnen. Ihre Steuerungen sind für Bauingenieur:innen, Filmproduktionsfirmen, Inspektionen aus der Luft, Strafverfolgungsbehörden, landwirtschaftliche Anwendungen, Such- und Rettungseinsätze und sogar für Hobbyanwender:innen konzipiert, die ihre Drohnensteuerung vereinfachen und rationalisieren wollen.

Im Laufe der Jahre hat Desert Rotor mit führenden Industrieunternehmen, Luft- und Raumfahrtingenieur:innen und Drohnenpilot:innen zusammengearbeitet, um die erforderlichen Eigenschaften und Funktionen zu liefern. Ihre revolutionäre GCS-Plattform integriert robuste Schlüsseltechnologien in einen einzigen kleinen Formfaktor. Das Team von Desert Rotor ist stolz darauf, professionelle Drohnen-Bodenstationen auf höchstem Niveau am Markt anzubieten. Die industrielle Computer-Hardware von OnLogic hat sich als ideale Ergänzung für das schnell wachsende Geschäft von Desert Rotor erwiesen.

Eine Gruppe aus 6 Personen und einem Hund, die hinter einer Drohnen-Steuereinheit stehen

Das Vorstandsteam von Desert Rotor mit einem UAV-Bodenkontrollsystem

Die Anforderungen an ein Embedded NUC-Projekt

Für die Entwicklung ihrer UAV-Steuerungen suchte Desert Rotor nach einem System, das kompakt genug war für einen einfachen Einbau in den fertigen Controller. Es sollte aber auch die entsprechende Leistung bieten, um eine breite Palette von Software-Anwendungen zu verarbeiten. Außerdem brauchten sie eine robuste Lösung, die den Transport und die Einrichtung an abgelegenen Orten übersteht. Nicht zuletzt musste das System in der Lage sein, in unterschiedlichen und manchmal widrigen Umgebungen zu bestehen.

Tragbares Drohnen-Bodenkontrollsystem (GCS) mit Steuerung und Monitor in einer Tragetasche

Tragbares Bodenkontrollsystem für UAVs von Desert Rotor.

“Unsere GCS sind hoch innovativ für unbemannte Flugzeuge", sagt Debin Ray, Mitgründer und CEO von Desert Rotor. "Wir integrieren einen eingebetteten NUC-PC mit drahtloser Videoempfangstechnologie zusammen mit Funksenderfunktionen. Diese Technologie in Kombination ermöglicht es unseren Kund:innen, UAVs mit Hilfe verschiedener integrierter Komponenten wie Schalter, Drehknöpfe und Joysticks zu verwalten, zu bedienen und zu steuern. Wir haben auch zusätzliche Hardware- und Software-Tools in die Plattform eingebaut.“

Die OnLogic-Lösung – ein lüfterloser Industrie-Embedded-NUC

Mit dem ML100 wurde der Motherboard-Formfaktor von Intel, die Next Unit of Computing (NUC), mit der bewährten lüfterlosen Hardshell™ Fanless-Technologie von OnLogic kombiniert Das war die perfekte Lösung für Debin und sein Team. Das System ist ultra-kompakt für eine einfache Installation. Trotz des kompakten Formfaktors bietet es dennoch die Konnektivität und Leistung, die Desert Rotor für die Steuerungssysteme benötigt.

Das Bild zeigt die Komponenten des Bodenkontrollsystems von Desert Rotor für UAVs

Der ML100 von OnLogic ist in Größe und Leistung perfekt auf das Bodenkontrollsystem von Desert Rotor abgestimmt.

“Die primäre Herausforderung bei der Computerauswahl war es, einen Embedded-NUC zu finden, der nicht nur eine kleine Standfläche hat, sondern auch extrem viel Leistung mitbringt. Außerdem waren wir auf der Suche nach Anpassungsmöglichkeiten und einem Partner, der alle unsere Fragen beantworten konnte.

“Wir denken, dass wir das mit OnLogic und dem ML100 gefunden haben. Bei anspruchsvollen Drohnenanwendungen wächst der Bedarf nach einer höheren Prozessorleistung. In den letzten Jahren haben wir zudem einen massiven Vorstoß in Richtung des drahtlosen Streamings digitaler HD-Videos und großer Datenmengen von der Drohne zum GCS gesehen. Mit OnLogic ist es uns möglich, diese Leistung in einem Embedded-NUC zu finden. Außerdem bietet er einen kleinen und widerstandsfähigen Formfaktor, den wir mit unseren GCS-Modellen nutzen können.

“Es war wirklich eine durchweg positive Erfahrung, mit OnLogic zu arbeiten. Das Highlight ist die starke Kundenorientierung, die OnLogic bietet und das unabhängig von der Unternehmensgröße. Wir genießen es, einen persönlichen Ansprechpartner zu haben, der uns bei unseren Aufträgen hilft – das zeigt ihr enormes Engagement für die Kund:innen. Das ehrliche Interesse, das OnLogic an Desert Rotor hat, zeigt sich deutlich. Aus diesem Grund schätzt das Team von Desert Rotor alle Aspekte unserer Beziehung sehr.“

Zwei Bodenkontrollsysteme für UAVs mit Drohnensteuerungen und Monitoren in einem Transportkoffer

Die Bodenkontrollsysteme von Desert Rotor passen in kleine und langlebige Transportkoffer für eine ultimative Handlichkeit.

  • Auf Langlebigkeit ausgelegt

    OnLogic-Computer wurden mit Komponenten mit langer Lebensdauer gebaut und so konstruiert, dass sie Schäden durch die Umwelt standhalten. So können Sie sich auf Ihr Geschäft konzentrieren, anstatt auf die Verlässlichkeit Ihrer Geräte.

  • Im Auftrag gebaut

    Unsere modulare Herangehensweise an das Hardware-Design bedeutet, dass die Systeme genau nach Ihren Vorgaben ohne die Kosten oder langen Vorlaufzeiten einer kundenspezifischen Entwicklung konfiguriert werden können.

  • Geliefert innerhalb von Tagen

    Mit Standorten in den USA, der EU, Taiwan und Malaysia nutzt OnLogic den einzigartigen Zugang zur Lieferkette, die Lagerhaltung vor Ort und eine umfassende Kundenbetreuung, um kurze Vorlaufzeiten zu gewährleisten.

Bereit, es mit OnLogic möglich zu machen?

OnLogic hilft Ihnen dabei, Ihre Ideen voranzutreiben. Die Hardware ist so konstruiert, dass sie Staub, Schmutz, Vibrationen und extremen Temperaturen standhält, wie sie in Industrie 4.0-Umgebungen üblich sind, ohne die Leistung zu beeinträchtigen.

Brauchen Sie Hilfe? Kontaktieren Sie uns

Phone Icon
 

Telefonnummer

Telefonnummer: 0322 2211 2221
 
Chatten Sie mit uns
 
Aktualisieren Sie Ihren Browser
Sie verwenden einen Webbrowser, der nicht von OnLogic unterstützt wird.

Microsoft Internet Explorer Version 11 und älter werden nicht unterstützt. Sie werden bei der Nutzung unserer Website auf Schwierigkeiten stoßen und der Bestellvorgang wird nicht funktionieren. Um eine bessere Erfahrung zu erhalten, gehen Sie auf eine dieser Seiten und installieren Sie die neueste Version Ihres bevorzugten Browsers.