Der Industriedesign-Partner von Raspberry Pi, OnLogic, präsentiert sein erstes mit Raspberry Pi betriebenes Gerät

 
OnLogic Raspberry Pi Industrial Computer

Zur Feier des Pi-Tages enthüllt OnLogic die ersten Details zum kommenden industrietauglichen, von Raspberry Pi betriebenen System. Es ist für den Einsatz in Industrie-, Automatisierungs- und IoT-Anwendungen vorgesehen.

 

Oosterhout, Niederlande (15. März 2021) - OnLogic (www.onlogic.com), globaler Hersteller von industrieller Computer-Hardware und Anbieter von IoT-Lösungen, feiert den Pi-Tag mit der Präsentation seines ersten mit Raspberry Pi betriebenen Industrie-Computers. Das winzige Gerät mit Maßen von nur 102,5 x 129 x 38 mm hatte sein Debüt auf der OnLogic-Website am Pi-Tag (14.3.). Es wurde zuvor bereits mit der OnLogic-Community aus Hardware-Enthusiasten und Geräteherstellern geteilt, die sich angemeldet hatten, um vorab weitere Informationen zu erhalten, bevor das System öffentlich erhältlich wurde.

 

OnLogic kombiniert seine Expertise im Bereich der Hardware auf Industrie-Niveau mit dem neuesten CM4 Compute Module des Raspberry Pi. Damit bietet das OnLogic-System die Möglichkeit, ARM-Rechenleistung verlässlich in Fabriken, Lagerhallen und einer Vielzahl von IoT-Anwendungen einzusetzen.

 

Industrielles Design. Universelle Anziehungskraft.

 

Das kommende mit Raspberry Pi betriebene Gerät von OnLogic integriert sichtbare Aluminiumkühlkörper. Diese sorgen nicht nur für eine effiziente, lüfterlose Kühlung, sondern machen auch den Großteil der Außenfläche des Systems aus. So schützen sie die internen Komponenten und sorgen gleichzeitig für eine ansprechende Oberfläche und Silhouette.

 

"Indem wir jedes Element des Designs für mehrere Zwecke nutzen, sind wir in der Lage, ein unglaublich effektives Gerät in einem kleinen Formfaktor zu schaffen", so Dave Lovegrove, Head of Design bei OnLogic. "Wir haben unser Fachwissen im Bereich der passiven Kühlung und die charakteristische Designsprache unserer Helix-Serie in die Entwicklung unseres mit Raspberry Pi betriebenen Geräts einfließen lassen; das bedeutet, es gibt keine beweglichen Teile, eine größere Verlässlichkeit und Schutz vor dem Eindringen von Partikeln. Das Ziel war von Beginn an, den Raspberry Pi zu einer skalierbaren Option für Anwendende aus der Industrie zu machen. Unser erstes Gerät, von dem wir erwarten, dass es mehrere Geräte darstellt, erfüllt genau das."

 

Mehr als nur ein Raspberry Pi in einem Gehäuse

 

Das voraussichtlich im Laufe dieses Jahres erhältliche, mit Raspberry Pi betriebene Gerät von OnLogic wird ein Compute Module 4 enthalten. Es ist auf einem Board in echter Industriequalität montiert. Das Board wurde, wie auch das Gehäuse, intern von OnLogic entwickelt. Die Auswahl der I/Os wurde mit Blick auf Vielseitigkeit in kommerziellen Anwendungen getroffen.

 

"Das wird nicht einfach nur ein weiterer Raspberry Pi von der Stange umhüllt von einem preiswerten Gehäuse sein", sagt OnLogic Solution Architect, Johnny Chen. "Unser System wird eine einzigartige Möglichkeit bieten, Lösungen auf der Raspberry Pi-Architektur zu prototypisieren und dann umgehend in der Fabrikhalle oder innerhalb einer Stacking-Lösung einzusetzen. Die etablierte Raspberry-Pi-Herstellergemeinschaft hat eine unglaubliche Grundlage geschaffen, auf der neue Innovationen in den Bereichen Industrie 4.0, SCADA und IoT möglich sind. Viele Ingenieur:innen möchten ihre Erfahrungen mit dem Raspberry Pi aus der Entwicklung von Hobbyprojekten anwenden, um Herausforderungen zu lösen, mit denen sie beruflich konfrontiert sind. Wir wollten ein Stück Hardware in echter Profiqualität anbieten."

 

Eigenschaften und Spezifikationen*

 

Das erste mit Raspberry Pi betriebene Gerät von OnLogic wird einen kleinen Formfaktor haben, aber robuste Funktionen bieten, die für eine flexible Installation und eine lange Lebensdauer ausgelegt sind.

 
  • Raspberry Pi CM4 SOM-Prozessor
  • bis zu 8 GB bordeigener LPDDR4 Memory
  • bis zu 32 GB bordeigener eMMC-Speicher
  • M.2 2280 SATA-Speicher
  • verfügbare Haupt-I/O
    • 2 GbE LAN-Ports
    • 2 USB 3.2-Ports
    • 1 USB 2.0-Port
    • 1 RS-232/422/485 Terminal Block
    • 1 Micro-HDMI-Port
    • 1 Micro-USB für OTG
  • breiter Betriebstemperaturbereich
 

*Spezifikation kann vor der Veröffentlichung Änderungen unterliegen

 

Weitere Informationen finden Sie unter www.onlogic.com/de-de/industrial-raspberry-pi/. Dort können sich Besuchende für Aktualisierungen zu Produktverfügbarkeit und Preisangaben anmelden oder Lösungsspezialist:innen von OnLogic kontaktieren unter 0322 2211 2221 oder per E-Mail an info.de@onlogic.com.

 

Über das Raspberry Pi Designpartner-Programm

 

Unzählige Unternehmen nutzen den Raspberry Pi, um den Designprozess ihrer Produkte zu beschleunigen und bewährte und leistungsstarke Datenverarbeitungsfunktionen einzubauen. Das Programm "Raspberry Pi Approved Design Partners" wurde entwickelt, um Anwendenden bei der Integration des Raspberry Pi zu helfen und sie mit Hardware- und Software-Designer:innen zu vernetzen, die ihnen helfen können.

 

Jeder "Approved Design Partner" wird von Raspberry Pi geprüft und zugelassen. Sie stellen sicher, dass jeder die technischen und gewerblichen Fähigkeiten besitzt, um Ihr Produkt nach Ihren Anforderungen zu entwickeln.

 

Über den Pi-Tag

 

Der Pi-Tag ist eine jährliche Feier anlässlich der mathematischen Konstante π. Er wird am 14. März (3.14) begangen, da 3, 1 und 4 die ersten drei signifikanten Ziffern von π sind. Der Tag wurde 1988 vom Physiker Larry Shaw ins Leben gerufen und 2009 vom US-Repräsentantenhaus als nationaler Feiertag anerkannt. Gefeiert wird unter anderem mit dem Backen und Essen von Kuchen (Englisch: Pie), während man sich mit Mathematik und Technologie beschäftigt.

 
 

Über OnLogic: OnLogic ist ein globaler Hersteller von Industrie-Computern, der stark konfigurierbare, lösungsorientierte Computer entwirft, die für Verlässlichkeit im IoT-Edge konzipiert sind. Die Systeme von OnLogic arbeiten in den schwierigsten Umgebungen der Welt und befähigen Kunden, ihre komplexesten Computing-Herausforderungen zu lösen, ganz gleich in welcher Branche. Verstärkt wird dies durch ein einzigartiges direktes Endkundengeschäftsmodell, das vertikale Integration, modulares Produktdesign und eine leistungsfähige Online-Plattform miteinander kombiniert. OnLogic produziert Computer, die für Langlebigkeit entworfen, im Auftrag gebaut und innerhalb von Tagen geliefert werden. Das Unternehmen wurde im Jahr 2003 unter dem Namen Logic Supply gegründet und besitzt Standorte in den USA, den Niederlanden, Taiwan und Malaysia. OnLogic hat mehr als 70.000 Kunden weltweit dabei geholfen, ihre komplexesten Hardware-Herausforderungen zu lösen. Erfahren Sie mehr darüber, wie OnLogic Innovatoren dabei hilft, ihre Ideen voranzubringen unter www.onlogic.com/de-de/ oder auf @OnLogic.

 
 

OnLogic Media Contact

Andrew Overheid
0322 2211 2221
marketing@onlogic.com

 
Aktualisieren Sie Ihren Browser
Sie verwenden einen Webbrowser, der nicht von OnLogic unterstützt wird.

Microsoft Internet Explorer Version 11 und älter werden nicht unterstützt. Sie werden bei der Nutzung unserer Website auf Schwierigkeiten stoßen und der Bestellvorgang wird nicht funktionieren. Um eine bessere Erfahrung zu erhalten, gehen Sie auf eine dieser Seiten und installieren Sie die neueste Version Ihres bevorzugten Browsers.