New Servers from OnLogic Harness Performance of AMD EPYC Processors and AMD Ryzen Processors

 
OnLogic AMD Servers

Diese neuen Server wurden für die hochleistungsfähige Datenverarbeitung im Edge gebaut und bieten eine leistungsstarke, hoch konfigurierbare Performance im Datenzentrum und darüber hinaus.

 

Oosterhout, die Niederlande (22. September 2020) - OnLogic (www.onlogic.com), ein globaler Hersteller von Industrie- und IoT-Computerhardware, kündigte heute eine Zusammenarbeit an, durch die Kunden sofortigen Zugang zu einer neuen Reihe von Industrie-Servern erhalten, die mit den AMD Ryzen™ und AMD EPYC™ Prozessoren der neuesten Generation betrieben werden. Die neue AMD-betriebene Server-Linie von OnLogic kombiniert die jahrelange Erfahrung des Unternehmens bei der Entwicklung verlässlicher Edge-Computer-Hardware mit der Leistung, Vielseitigkeit und den Fähigkeiten, die sich durch die AMD-Technologien bieten. Diese neuen Server sind so konzipiert, dass sie die Konfigurierbarkeit, Konnektivität und Fähigkeiten zur Verwendung in der KI, im Deep Learning, der Datenanalyse und der fortgeschrittenen Automatisierung bieten. Durch den Einsatz von AMD-Prozessoren kann OnLogic seine Kunden noch stärker befähigen, ihre zunehmend komplexen Anforderungen an die Datenverwaltung zu erfüllen.

 

"Daten sind der Schlüssel zu so vielen der innovativen Lösungen, die heute gebaut werden", sagt Maxx Garrison, Product Management Lead für die Server-Linie von OnLogic. "Unsere Server sind so konzipiert, dass sie flexibel und konfigurierbar sind, da jedes dieser Projekte so einzigartig ist. Mit diesen neuen, von AMD betriebenen Servern können Anwender jetzt die Vorteile der Funktionen nutzen, die AMD EPYC- und AMD Ryzen-Prozessoren bieten. Wir sehen bereits Kunden, die mit diesen Lösungen Prototypen von unglaublichen Dingen bauen und können es kaum erwarten, zu sehen, was andere erschaffen werden".

 

Die AMD-betriebene Server-Linie von OnLogic umfasst eine Reihe von Rackmount-Systemen, die für die Integration in herkömmliche Server-Infrastrukturen entwickelt wurden sowie eine Schreibtisch- oder Wandmontage-Einheit für Nutzer, die Server-Leistung von einem Einzelgerät benötigen. Alle Systeme nutzen PCIe® 4 der nächsten Generation für schnellen Datentransfer sowie die integrierte IPMI-Technologie (Intelligent Platform Management Interface) für die Fernverwaltung von Daten.

 

"Wir freuen uns, dass OnLogic diese neue Linie AMD-betriebener Server entwickelt hat", sagt Amey Deosthali, Director, Product Management, AMD. "Es wird immer einen Bedarf an High-Performance-Computern in herkömmlichen Datenzentren geben – was ein Spezialgebiet für AMD ist – aber wir sehen wie Server in einer Reihe von Edge-Computer-Anwendungen implementiert werden. Und genau hier kommt die Expertise von OnLogic ins Spiel. Diese von AMD EPYC- und Ryzen-CPUs betriebenen Geräte werden Innovatoren weitreichende Rechenfähigkeiten im Edge bieten, die sie zuvor einfach nicht hatten."

 

AMD EPYC CPU-Server

 

Die von der AMD EPYC-Prozessorfamilie der 2. Generation betriebenen MK200-60- und MK400-60 Server sind 2U- bzw. 4U-Systeme und bieten bis zu 64 Cores und 128 PCIe-Lanes pro Prozessor, einschließlich nativer Unterstützung für PCIe 4 und Dual-10Gbe-Ethernet.

 

Weitere zentrale Spezifikationen umfassen:

  • 8 Channels DDR4, 8 x DIMM-Steckplätze
  • interne oder Hot-Swap-SATA-, SAS- und NVMe-Speicheroptionen
  • 7 PCIe 4 x16-Steckplätze für Erweiterungsfähigkeiten der nächsten Generation
 

Mit AMD Ryzen Desktop-Prozessor betriebene Server

 

Im Gegensatz zu den meisten anderen AMD-betriebenen Servern auf dem Markt nutzen die anderen Systeme der AMD-Server-Linie von OnLogic die Desktop-Prozessoren der AMD Ryzen 3000 Serie. Die Systeme MK100B-40 und MK150B-40 sind 1U- bzw. 1,5U-Systeme, während der MC850-40 das Industrie-Gehäuse MC850 von OnLogic nutzt. Dadurch entsteht ein eigenständiges Server-System, das auf einem Schreibtisch platziert oder an der Wand montiert werden kann.

 

Weitere zentrale Spezifikationen umfassen:

  • bis zu 4x DDR4 ECC und Nicht-ECC SO DIMM, DIMM-Gesamtgröße 128 GB in einer Dual-Channel 2 DPC-Konfiguration
  • bis zu 8 x SATA3- oder 2 x PCIe- 4 x 4 durch OCulink und 1x M.2-Ports
  • integrierte IPMI 2.0 mit KVM and dediziertem LAN
  • 1x PCIe 4 x 16 Link + PCIe 4 x4 Link von den AMD Ryzen-Desktop-Prozessoren
  • 2x 10 Gb LAN Intel X550-AT2
 

Live-Launch-Veranstaltung

 

OnLogic wird am 6. Oktober 2020 um 11:30 Uhr (EDT) eine Live-Online-Veranstaltung durchführen, um die wichtigsten Vorteile der OnLogic-Server und der Zusammenarbeit mit AMD hervorzuheben. Bitte besuchen Sie www.onlogic.com/live, um sich anzumelden.

 

Die AMD-betriebenen Server von OnLogic sind ab sofort verfügbar unter www.onlogic.com/computers/embedded/amd-servers/. Für Unterstützung bei der Konfiguration, schreiben Sie eine E-Mail an info@onlogic.com oder rufen Sie an unter +49 (0) 322 2211 2221.

 

Über OnLogic: OnLogic ist ein globaler Hersteller von Industrie-Computern, der stark konfigurierbare, lösungsorientierte Computer entwirft, die für Verlässlichkeit im IoT-Edge konzipiert sind. Die Systeme von OnLogic arbeiten in den schwierigsten Umgebungen der Welt und befähigen Kunden, ihre komplexesten Computing-Herausforderungen zu lösen, ganz gleich in welcher Branche. Verstärkt wird dies durch ein einzigartiges direktes Endkundengeschäftsmodell, das vertikale Integration, modulares Produktdesign und eine leistungsfähige Online-Plattform miteinander kombiniert. OnLogic produziert Computer, die für Langlebigkeit entworfen, im Auftrag gebaut und innerhalb von Tagen geliefert werden. Das Unternehmen wurde im Jahr 2003 unter dem Namen Logic Supply gegründet und besitzt Standorte in den USA, den Niederlanden, Taiwan und Malaysia. OnLogic hat mehr als 70.000 Kunden weltweit dabei geholfen, ihre komplexesten Hardware-Herausforderungen zu lösen. Erfahren Sie mehr darüber, wie OnLogic Innovatoren dabei hilft, ihre Ideen voranzubringen unter www.onlogic.com oder auf Twitter @OnLogic.

 

AMD,das AMD Arrow-Logo, EPYC, Ryzen und Kombinationen daraus sind Handelsmarken von Advanced Micro Devices, Inc.

OnLogic Media Contact

Tim van der Horst
+31 88 520 0755
marketing@onlogic.com

 
Aktualisieren Sie Ihren Browser
Sie verwenden einen Webbrowser, der nicht von OnLogic unterstützt wird.

Microsoft Internet Explorer Version 11 und älter werden nicht unterstützt. Sie werden bei der Nutzung unserer Website auf Schwierigkeiten stoßen und der Bestellvorgang wird nicht funktionieren. Um eine bessere Erfahrung zu erhalten, gehen Sie auf eine dieser Seiten und installieren Sie die neueste Version Ihres bevorzugten Browsers.