Startseite>Beiträge>Technik erklärt>Wie wählen Sie Ihre Computer-Hardware aus?

Wie wählen Sie Ihre Computer-Hardware aus?

Von ·Kategorien: Technik erklärt·Published On: Oktober 20th, 2011·3,3 min read·

Wenn Sie diesen Blog lesen, sind Sie wahrscheinlich gut über die neuesten Technologien informiert. So sind Sie in der Lage, fundierte Kaufentscheidungen zu treffen, wenn es darum geht, die richtige Computer-Hardware auszuwählen. Aus diesem Grund sind Sie wahrscheinlich eine Quelle für alle, die Sie kennen, wenn es um den Kauf eines neuen Computers oder die Behebung von Hardware-Problemen geht: Mütter, Väter, Schwestern, Brüder, Freund:innen und Kolleg:innen schätzen Ihren Beitrag.

Im Laufe der Jahre befanden sich viele von uns hier bei OnLogic in der gleichen Lage. Unser Vertriebsteam bringt die technische Beratung unserer Kunden auf eine andere Ebene – von Verbraucher:innen bis hin zur Geschäftsleitung von börsennotierten Unternehmen.  Und obwohl wir gerne den ganzen Tag mit Menschen über Computer und ihre Anwendungen sprechen würden, gibt es nur eine bestimmte Anzahl von uns. Deshalb haben wir sehr hart daran gearbeitet, unseren Kunden die richtigen Werkzeuge an die Hand zu geben. So können sie die für sie am besten geeignete Computer-Hardware selbst aussuchen. Außerdem gibt es noch einen weiteren Grund: Ingenieur:innen und Techniker:innen ziehen es vor, erst ihre Hausaufgaben zu machen und uns dann anzurufen.

Wir bieten solche Ressourcen bereits seit Jahren an und haben vor über einem Jahr viel Zeit in deren Überarbeitung investiert. Wir haben uns gefragt: „Welche Fragen könnten unsere Kunden in Bezug auf die Computer-Hardware haben?“ Den größten Teil unserer Zeit haben wir mit der Überprüfung von Mainboard-Spezifikationen verbracht, da sich Kunden mit folgenden Fragen an uns wandten: „Ich brauche diese CPU-Leistung“ oder „Diese I/O-Anschlüsse müssen vorhanden sein“. Daher bietet unsere Mainboard-Matrix den Besuchern die Möglichkeit, sich die Boards nach CPU-Typ anzeigen zu lassen. Außerdem gibt es eine „Erweiterte Suche“, mit der die Benutzer:innen die Ergebnisse nach einer beliebigen Anzahl von Kriterien filtern können (Erweiterungstyp, Anzahl LAN, TPM usw.).

Das Gehäuse

Was das Gehäuse betrifft, so drehen sich die meisten Fragen um die Gehäuseabmessungen und die Möglichkeit, eine Erweiterungskarte hinzuzufügen. Wir haben versucht, dies so umfassend wie möglich zu gestalten. Dazu haben wir die Gehäuseabmessungen, die maximalen Größen der Erweiterungskarten, die COM-Port-Stanzungen, die frontseitigen Anschlüsse usw. aufgelistet.

Die Kombination sowohl von Gehäuse- als auch Mainboard-Matrizen gibt uns die Möglichkeit, bei der Systemerstellung einen Mix-and-Match-Ansatz zu verfolgen. So erfahren Sie auch, ob Sie bei der Wahl einer bestimmten Zusammenstellung gewisse Kompromisse eingehen müssen. Ein häufiges Problem, auf das wir stoßen, ist beispielsweise die Positionierung von Speicherschnittstellen und ATX-Anschlüssen. Wenn diese gegenüber den rückwärtigen I/O eines Boards installiert sind, ist die Verwendung eines optischen Laufwerks nicht mehr möglich. Eine Alternative wäre die Verwendung eines Speicher mit niedrigem Profil. Diese Informationen werden protokolliert und in unserer Matrix veröffentlicht. Wer schon einmal ein System zusammengebaut hat, ist zweifellos schon einmal auf ein zufälliges Problem mit der Inkompatibilität von Teilen gestoßen. Dabei kann es sich um zu kurze Frontleistenkabel handeln, die die Stiftleisten eines Boards nicht erreichen. Ein anderes Beispiel ist eine Höhenbeschränkung für einen CPU-Kühler. Stopper bei der Kompatibilität können den Tag der Entwickler:innen trüben.

Bestimmt halten Sie sich über die neueste Computer-Hardware sowie Gadgets und Geräte auf dem Laufenden, indem Sie verschiedene Technik-Websites besuchen. Wenn es aber darum geht, ein bestimmtes Teil oder System zu kaufen, wohin gehen Sie dann, um das Gesuchte zu finden? Sehen Sie einen Nutzen in den Tools, die wir auf unserer Website anbieten? Welche Funktionen gefallen Ihnen? Haben Sie irgendwelche Verbesserungsvorschläge? Wenn Sie unsere Tools noch nicht genutzt haben, beginnen Sie jetzt. Teilen Sie uns gerne Ihre Meinung mit!

Tech-Updates & neue Einblicke

Abonnieren Sie unseren Newsletter und die neuesten Mitteilungen von OnLogic kommen direkt in Ihren Posteingang. News und Einblicke von unserem Team aus Fachleuten sind nur einen Klick entfernt. Über den Button gelangen Sie zu unserer Abo-Seite.

Jetzt abonnieren

Teilen

About the Author: James Floyd

James Floyd has been with the company since January 2007. He manages some of our top customer accounts with astute technical knowledge and a warm and friendly approach. He also has three adorable children: two boys and a little girl.
Folgen Sie OnLogic auf LinkedIn

TEILEN

Sie haben ein Projekt? Lassen Sie uns darüber sprechen.

Weitere Artikel