Startseite>Beiträge>Technik erklärt>Was ist ein Mil-Spec-Computer?

Was ist ein Mil-Spec-Computer?

Von ·Kategorien: Technik erklärt·Published On: Juli 12th, 2022·1,8 min read·

Mil-Spec-Computer sind für die extremsten Umgebungen und die anspruchsvollsten Anwendungen zur Datenverarbeitung konzipiert. Mil-Spec-Hardware besteht aus extrem robusten Materialien, sowohl innen als auch außen. Oft wird sie speziellen Tests unterzogen, um verschiedene Standards und Zertifizierungen zu erfüllen. Dabei sind Mil-Spec-PCs so konstruiert, dass sie gegen Schwebstoffe, extreme Temperaturen, Stöße und Vibrationen und in vielen Fällen auch gegen Feuchtigkeit resistent sind. Daneben weist Mil-Spec-Hardware häufig die Schutzart IP65 für Wasserfestigkeit auf.

Wofür werden Mil-Spec-Computer verwendet?

Bei dieser Namensgebung könnte man meinen, dass diese superrobusten Computer ausschließlich für den militärischen Einsatz bestimmt sind. Allerdings werden Mil-Spec-PCs mittlerweile in einem breiten Bereich der Schwerindustrie eingesetzt. Immer mehr Systeme erfordern eine beträchtliche Datenverarbeitungsleistung. Somit werden Mil-Spec-Geräte eingesetzt, um einen konstanten Betrieb zu gewährleisten sowie die Ausfallzeiten und den Wartungsbedarf zu reduzieren. Dies gilt insbesondere für abgelegene Standorte, an denen eine Wartung der Hardware schwierig bis unmöglich ist. Offshore-Ölplattformen, Anlagen zur Überwachung von Öl- und Gaspipelines, schwere Baumaschinen und Integratoren in der Luft- und Raumfahrt verwenden Mil-Spec-Computer zur Überwachung und Steuerung einsatzkritischer Anlagen.

Was bedeutet MIL-STD 810G?

Die ursprünglich von der US-Regierung eingeführte Norm MIL-STD 810G beschreibt Testverfahren, die sicherstellen sollen, dass die Geräte der Umgebung und den Bedingungen standhalten, unter denen sie eingesetzt werden. Für Rugged-Computer-Hardware wird MIL-STD 810G verwendet, um Systeme zu kennzeichnen, die für einen zuverlässigen Betrieb bei Vibrationen, mechanischen Stößen, Temperaturschocks und Extremtemperaturen getestet wurden.

Rugged-Computer von OnLogic – gemäß MIL-STD 810G getestet

OnLogic bietet eine große Auswahl an Rugged-Computern, die nach MIL-STD 810G auf Schock und Vibration getestet sind. Beispielsweise suchte das Unternehmen CAPiTA MFG nach einer Lösung, die direkt in der Fertigungslinie montiert werden kann. Damit sollte die digitale Transformation des Unternehmens unterstützt werden. Die Wahl fiel auf die Karbon 300-Serie, da das System diesen Vibrationen standhält. Es wurde nach MIL-STD 810G entwickelt und getestet.

Karbon 300 by OnLogic

Haben Sie Fragen zur besten Lösung für Ihre spezielle Arbeitsumgebung? Kontaktieren Sie unsere Vertriebsingenieur:innen noch heute!

Tech-Updates & neue Einblicke

Abonnieren Sie unseren Newsletter und die neuesten Mitteilungen von OnLogic kommen direkt in Ihren Posteingang. News und Einblicke von unserem Team aus Fachleuten sind nur einen Klick entfernt. Über den Button gelangen Sie zu unserer Abo-Seite.

Jetzt abonnieren

Teilen

About the Author: Sarah Lavoie

Sarah Lavoie ist Content Creator bei OnLogic. Wenn sie nicht schreibt, erkundet sie oft die Landschaft von Vermont mit ihrer Kamera, um faszinierende Dinge zu fotografieren.
Folgen Sie OnLogic auf LinkedIn

TEILEN

Sie haben ein Projekt? Lassen Sie uns darüber sprechen.

Weitere Artikel