Vorteile eines Industrie-PCs

Von ·Kategorien: Industrielles IoT, Unkategorisiert·Published On: Januar 8th, 2021·4.6 min read·

Was ist ein Industrie-PC?

Ein Industrie-PC ist ein robuster Computer, der für die Verwendung in einer industriellen Umgebung konzipiert wurde, oft in Zusammenhang mit der Herstellung von Waren. Ein Industrie-Computer hat typischerweise die folgenden Eigenschaften:

  • lüfter- und öffnungsloses Design
  • Fähigkeit, widrigen Umgebungen standzuhalten.
  • hochgradig konfigurierbar
  • umfangreiche I/O-Optionen 
  • langer Lebenszyklus

Angesichts des unglaublichen Wachstums des Internet of Things (IoT) und da immer mehr vernetzte Geräte in abgelegenen und unwirtlichen Umgebungen installiert werden, wird zuverlässige Hardware immer wichtiger. Ein IT-Ausfall könnte direkte und erhebliche Auswirkungen auf das Ergebnis eines Unternehmens haben. Wo so viel auf dem Spiel steht, benötigen Sie robuste Hardware. Industrie-PCs sind anders konzipiert als Verbraucher-PCs. Dies führt zu einer Lösung, die Ausfallzeiten reduziert und die Gesamtbetriebskosten senkt.

Was sind die vielfältigen Aspekte, in denen sich Industrie-PCs von Verbraucher-PCs unterscheiden? Welche Eigenschaften machen einen PC zu einem Industrie-PC?

Lüfterloses Design

Fanless ComputerKommerzielle PCs von der Stange werden üblicherweise mit internen Lüftern gekühlt. Diese sind der häufigste Schwachpunkt bei Computern. Wenn ein Lüfter Luft einsaugt, zieht er auch Verunreinigungen an, die sich ansammeln und zu Systemverlangsamungen oder Hardwareausfällen führen können. Die meisten Industrie-PCs werden ohne Lüfter gekühlt und das Gehäuse ist unbelüftet. So wird die Elektronik geschützt und eine optimale Verlässlichkeit gewährleistet, insbesondere in rauen Umgebungen, die Staub, Ablagerungen oder anderen Schwebstoffen ausgesetzt sind. Lesen Sie unseren Artikel darüber, wie lüfterlose PCs kühl bleiben für weitere Informationen über die Funktionsweise lüfterloser Systeme.

Komponenten der Industrieklasse

Industrie-PCs haben ein Hardshell-Design und Komponenten, die für eine höhere Verlässlichkeit und mehr Betriebszeit konzipiert sind. Das bedeutet, dass diese Komponenten resistent gegenüber rauen Umgebungen sind und 24/7 laufen können. Hier würde ein Desktop-PC für Verbraucher ausfallen. Auf diese Weise investieren Sie weniger Zeit und Geld in den Austausch von Systemen im Feld.

Stark konfigurierbares Design

Custom branded industrial computer and custom packaging

Custom branded computer and packaging.

Industrie-PCs können viele verschiedene Arten von Aufgaben erfüllen. Dazu gehören die Automatisierung von Fabriken, die Ferndatenerfassung und die Überwachung. Die Systeme von OnLogic sind stark konfigurierbar, um Ihre individuellen Projektanforderungen zu erfüllen. Zusätzlich zur verlässlichen Hardware können wir OEM-Services wie kundenspezifisches Branding, Imaging und BIOS-Anpassung anbieten. Schauen Sie sich einige unserer Kundenberichte darüber an, wie viele Unternehmen mit unseren Dienstleistungen Erfolg hatten.

Überlegenes Design/Leistung

Industrie-Computer sind so entwickelt, dass sie raue Umgebungen aushalten. Diese Umgebungen können starke Stöße/Vibrationen, breitere Betriebstemperaturen und Staub beinhalten. Die Industrie-PCs von OnLogic wurden entwickelt, um 24/7/365 zu laufen und die Anforderungen der Anwendung zu erfüllen. Wir haben ein umfangreiches Hardware-Portfolio von lüfterlosen Industrie-PCs bis hin zu unseren Rugged-Computern, die noch widerstandsfähiger gegenüber hohen Temperaturen, Erschütterungen und Vibrationen sind. Lesen Sie diesen Artikel für mehr Informationen über den Unterschied zwischen industriellen und Rugged-Computern.

Small Industrial ComputerUmfangreiche I/O-Optionen und zusätzliche Funktionalitäten

Um effektiv mit Geräten wie Sensoren, SPSen und Altgeräten zu kommunizieren, sind Industrie-PCs mit umfangreichen I/O-Optionen und zusätzlichen Funktionen ausgestattet. Industrie-PCs helfen dabei, den Bedarf an Adaptern oder Dongles zu eliminieren, da sie den I/O-Funktionsumfang bieten, der für Anwendungen außerhalb einer herkömmlichen Büroumgebung vorgesehen ist. OnLogic-Lösungen sind so konzipiert, dass sie umgestaltet werden können. Sie können die Systeme mit Funktionen wie 4G-LTE-Modems, Hot-Swap-Laufwerken, CAN-Bus und anderen anwendungsspezifischen I/O wie COM-, Parallel-Ports oder DIO an Ihre individuellen Anwendungsanforderungen anpassen.

Langer Lebenszyklus

Neben der höheren Verlässlichkeit und Betriebszeit haben Industrie-PCs auch einen Embedded-Lebenszyklus für eine langfristige Betriebsfähigkeit. Industrie-PCs ermöglichen es Unternehmen, sich bis zu fünf Jahre lang ohne größere Hardware-Änderungen auf einen Computer zu standardisieren. Ein langer Lebenszyklus bedeutet, die Gewissheit haben zu können, dass Ihre Anwendung auch über Jahre hinweg unterstützt wird und verfügbar ist.

Die Verwendung der aktuellsten Chip-Architektur ist eine der besten Möglichkeiten, einen langen Lebenszyklus zu gewährleisten. OnLogic arbeitet eng mit Chip-Herstellern wie Intel und AMD zusammen, um sicherzustellen, dass wir unseren Kunden die neuesten Architekturen und technologischen Fortschritte anbieten können.

Schauen Sie sich unsere Helix-Serie an. Sie bietet viele Optionen mit der Intel-Architektur der neuesten Generation. Dazu gehören der HX500, HX600 und der HX610 mit Intel-Chips der 10. Generation (Comet Lake) und unsere neuesten HX300 und HX310 mit Elkhart Lake-Prozessoren. Mit einer großen Auswahl an Formfaktoren, I/O und Preistypen hat die Helix-Serie eine Lösung für Ihre Anwendung.

 

HX500

Helix 600

HX600