Startseite>Beiträge>Technik erklärt>Ubuntu-zertifizierte Hardware: Was ist das und warum ist es wichtig

Ubuntu-zertifizierte Hardware: Was ist das und warum ist es wichtig

Von ·Kategorien: Technik erklärt·Published On: Oktober 7th, 2022·2,4 min read·

Ubuntu-zertifizierte Hardware umfasst Geräte, die die folgenden Kriterien erfüllen:

  • Sie wurden von Canonical (dem Unternehmen hinter Ubuntu) ausgiebig getestet und geprüft.
  • Sie verfügen über offizielle Ubuntu-Software-Images, die mit dem System, auf dem sie installiert sind, vollständig kompatibel sind.
  • Sie werden von Canonical vor der Veröffentlichung neuer Updates getestet, um die Funktionalität zu überprüfen und einen zuverlässigen Betrieb zu gewährleisten.
  • Es kann darauf vertraut werden, dass sie sowohl jetzt als auch in Zukunft zuverlässig funktionieren.

Warum sollten Sie Ubuntu-zertifizierte Hardware verwenden?

Ubuntu ist eines der beliebtesten Open-Source-Betriebssysteme der Welt. Die Linux-Gemeinschaft ist engagiert und kennt sich mit jedem Aspekt des Betriebssystems bestens aus. Linux Ubuntu kann von allen kostenlos heruntergeladen und installiert werden. Jedoch gibt es für kommerzielle Nutzer:innen einige Vorteile bei der Verwendung von Ubuntu-zertifizierter Hardware. Damit wird sichergestellt, dass sie wie erwartet funktioniert und bereit ist, die Anforderungen Ihres Unternehmens zu unterstützen.

Vollständig geprüfte Geräte

Die Zertifizierungstests von Canonical gewährleisten die Kompatibilität zwischen zertifizierter Hardware und dem Ubuntu-Betriebssystem. Um die Auszeichnung „Ubuntu-zertifiziert“ zu erhalten, müssen Hardware-Plattformen eine ganze Reihe von Tests bestehen. Danach werden regelmäßige Regressionstests durchgeführt. So wird sichergestellt, dass nachfolgende Updates auf jedem zertifizierten Gerät einwandfrei funktionieren.

Bis zu 10 Jahre Sicherheitsupdates

Für die LTS-Versionen (Long Term Support) von Ubuntu stellt Canonical bis zu zehn Jahre lang Sicherheitsupdates zur Verfügung. Bei nicht überwachten Anwendungen können diese Updates automatisch auf Ihr System angewendet werden.

Verkürzte Markteinführungszeit

Wie bei jeder Software-Installation besteht auch bei nicht zertifizierter Hardware das Risiko, dass sie nicht wie vorgesehen funktioniert und zusätzliches Enablement-Engineering erfordert. Canonical garantiert, dass Ubuntu-zertifizierte Hardware reibungslos mit Ubuntu funktioniert. So können Sie sich auf die Entwicklung Ihrer Lösung konzentrieren.

Das Zertifizierungsprogramm von Canonical bietet Ihnen die Gewissheit, dass alle Ihre IoT-Geräte (Internet of Things) sicher sind, regelmäßig aktualisiert und vollständig unterstützt werden. Erfahren Sie von Canonical mehr darüber, warum Sie Ubuntu-zertifizierte Hardware in Betracht ziehen sollten.

Ubuntu-zertifizierte Hardware von OnLogic

Durch die Partnerschaft mit Canonical können wir Ihnen ein Hardware- und Softwaresystem mit Sicherheits- und Betriebsupdates für den gesamten Lebenszyklus des Systems anbieten. Unsere Ubuntu-zertifizierte Hardware hilft, Kompatibilitätsprobleme zu beseitigen. Sie erhalten direkten Support durch Canonical, bis das Betriebssystem sein End-of-Life-Datum erreicht hat. Die umfassenden Regressionstests im Vorfeld und fortlaufend im Rahmen des Ubuntu Certified Hardware-Programms sorgen dafür, dass unsere Systeme vom ersten Tag an und während der gesamten Projektlaufzeit gut mit Ubuntu funktionieren.

Zunächst wird OnLogic seine Produkte der Helix 300– und Karbon 800-Serie zertifizieren. Alle zukünftigen von OnLogic entwickelten Systeme werden ebenfalls zertifiziert und auf der Seite der Ubuntu-zertifizierten Hardware aufgeführt.

Wenn Sie mehr erfahren möchten oder Fragen zu Ubuntu-zertifizierten Systemen haben, wenden Sie sich an unser Team.

Tech-Updates & neue Einblicke

Abonnieren Sie unseren Newsletter und die neuesten Mitteilungen von OnLogic kommen direkt in Ihren Posteingang. News und Einblicke von unserem Team aus Fachleuten sind nur einen Klick entfernt. Über den Button gelangen Sie zu unserer Abo-Seite.

Jetzt abonnieren

Teilen

About the Author: Darek Fanton

Darek ist Communications Manager bei OnLogic. Seine Leidenschaft für Journalismus und Technologie hat ihn von den Redaktionen lokaler Zeitungen bis in die Produktionshallen von IBM geführt. Aufgrund seines Hintergrunds in der Nachrichtenredaktion ist er immer auf der Suche nach den neuesten technischen Entwicklungen und den besten Möglichkeiten, diese Informationen mit den Lesenden zu teilen. Neben seiner Affinität für Worte ist Darek auch ein Musikliebhaber, Jongleur und ein großer Fan von schlechten Witzen.
Folgen Sie OnLogic auf LinkedIn

TEILEN

Sie haben ein Projekt? Lassen Sie uns darüber sprechen.

Weitere Artikel