Startseite>Beiträge>Technologie>Mini-PCIe – was ist das und warum jetzt?

Mini-PCIe – was ist das und warum jetzt?

Von ·Kategorien: Technologie·Published On: Oktober 16th, 2007·2.3 min read·

UPDATE (25.02.20): Suchen Sie nach den neuesten Informationen zu Mini-PCIe beziehungsweise PCIe? Lesen Sie unseren neuen Artikel über PCIe 4.0, in dem die neuesten Aktualisierungen des Standards beschrieben werden. Dazu gehören Geschwindigkeitsverbesserungen und eine Vorschau auf PCIe 5.0.

Seit dem Debüt der Santa-Rosa-Plattform tauchen PCI-Express (PCIe) Mini-Karten-Steckplätze auf Mini-ITX-Motherboards auf. Erfahren Sie hier mehr über Mini-ITX. Jedoch ist die Mini-PCIe-Karte schon seit einer Weile im Umlauf. Sie wird in kundenspezifischen Laptops sowie in kabellosen Geräten verwendet. Das meiste der Dokumentation, die ich über diese Karten gelesen habe, stammt aus dem Jahr 2005. In der Technologiebranche erscheint dies wie vor einer Ewigkeit. Warum also betreten sie nun die Mini-ITX-Arena?

Was ist die Mini-PCIe-Karte?

Logic Supply mini pcie card

Die Mini-PCIe-Karte ist ein Ersatz für die Mini-PCI-Karte, die auf vielen Mini-ITX-Mainboards zu finden ist. Im Gegensatz zur Mini-PCI-Karte ist sie mit Maßen von 30 mm x 51 mm nur halb so groß. Sie hat einen 52-Pin-Edge-Stecker gegenüber dem 100-Pin-Stapelstecker der Mini-PCI-Karten vom Typ I & II und dem 124-Pin-Stecker des Mini-PCI Typ III. Somit ist die neue Karte dem Mini-PCI Typ III nachempfunden. Jedoch besitzt sie keine seitlichen Halteklammern.

Der Steckplatz auf einem Mainboard muss sowohl eine x1 PCI-Express-Verbindung als auch eine USB 2.0-Verbindung unterstützen, da die PCIe-Mini-Karte eine PCI-Express- und/oder USB 2.0-Konnektivität nutzen kann. Diese PCIe-Karte hat einen 2,5 Gb/s-Serienanschluss. Damit liefert sie eine beträchtliche Verbesserung der Konnektivität.

Warum jetzt?

Wie ich oben bereits erwähnt habe, ist diese Karte nichts Neues. Warum also nun die Einführung? Nach allem, was ich weiß, scheint es etwas damit zu tun zu haben, das Beste aus Windows Vista herauszuholen. Intel Turbo Memory (mit dem Code-Namen Robson) ist eine Flash-Speicher-Zusatzkomponente für den PCIe-Mini-Kartensteckplatz. Hierbei möchte ich nicht zu technisch werden, da es sicherlich keine meiner Stärken ist. Allerdings kann der Turbo Memory zwei Aufgaben in einem kleinen, internen Package ausführen (ReadyBoost und ReadyDrive—Caching-Funktion von Windows Vista).

Nun, da wir Mini-ITX-Mainboards mit vollem Vista-Premium-Support haben, ist es sinnvoll, dass die gleichen Boards auch PCIe-Mini-Kartensteckplätze bieten. Es könnte sehr wohl andere Gründe geben. Beispielsweise die Tatsache, dass Mini-PCI durch den PCIe-Mini-Kartenstandard abgelöst wird. Jedoch ist es wirklich darauf zurückzuführen, dass PCIe den PCI ersetzt.

ML350 Industrie-Computer mit Mini-PCIe-Kartensteckplatz

Unser ML350 bringt zwei  PCIe-Mini-Kartensteckplätze und einen mSATA-Steckplatz in einem kompakten Formfaktor unter.

Unser lüfterloser Computer ML350 packt ebenfalls zwei PCIe-Mini-Kartensteckplätze und einen mSATA-Steckplatz in einen kompakten Formfaktor. 

Mini-PCIe-Karten & Industrie-Computer

Damit wir mehr Konfigurationsoptionen und -funktionen anbieten können, integrieren wir bei OnLogic Mini-PCIe-Karten. Dank mPCIe können wir CANbus, Wi-Fi, Bluetooth und 4G in vielen unserer Computer mit kleinem Formfaktor aktivieren.

Teilen

About the Author: Darek Fanton

Darek ist Communications Manager bei OnLogic. Seine Leidenschaft für Journalismus und Technologie hat ihn von den Redaktionen lokaler Zeitungen bis in die Produktionshallen von IBM geführt. Aufgrund seines Hintergrunds in der Nachrichtenredaktion ist er immer auf der Suche nach den neuesten technischen Entwicklungen und den besten Möglichkeiten, diese Informationen mit den Lesenden zu teilen. Neben seiner Affinität für Worte ist Darek auch ein Musikliebhaber, Jongleur und ein großer Fan von schlechten Witzen.
Folgen Sie OnLogic auf LinkedIn

Leave A Comment

TEILEN

Sie haben ein Projekt? Lassen Sie uns darüber sprechen.

Weitere Artikel

WHITEPAPER

Lernen Sie die 5 Möglichkeiten kennen, wie lüfterlose Computer Ihr Unternehmen unterstützen können.

ERHALTEN SIE DAS WHITEPAPER
Alle Artikel ansehen

OnLogic-Industrie-Computer

Entdecken Sie die Vielzahl an Industrie-PCs von OnLogic, die Ihnen helfen, Ihr IoT-Projekt voranzutreiben.

Einkaufen bei OnLogic

Erfahren Sie mehr auf OnLogic.com

OnLogic Industrie-PCs: Ausgelegt auf Langlebigkeit. Auf Bestellung gebaut. Geliefert innerhalb von Tagen. Besuchen Sie unseren Online-Store unter OnLogic.com