Startseite>Beiträge>Vertrauen Sie auf OnLogic>Einige Dinge, auf die wir uns bei der ICCX freuen

Einige Dinge, auf die wir uns bei der ICCX freuen

Von ·Kategorien: Vertrauen Sie auf OnLogic·Published On: September 14th, 2022·4,7 min read·

Einführung

Es ist schon eine ganze Weile her. Das letzte Mal, dass unser Team bei einer Präsenzveranstaltung ausstellen konnte, war im Jahr 2019. Als wir erfuhren, dass die Ignition Community Conference von Inductive Automation (ICCX) wieder in der realen Welt stattfinden würde (mit einem virtuellen Teil II als Bonus), haben wir ziemlich schnell unsere Anmeldung abgeschickt. Wir waren ziemlich gespannt.

Am 20. und 21. September werden einige OnLogic-Mitarbeitende in Folsom, Kalifornien, an der Jubiläumsveranstaltung zum zehnjährigen Bestehen der Ignition Community Conference – kurz ICCX – teilnehmen. Werden wir Sie dort sehen? Tipp: Achten Sie einfach auf das orangefarbene Tischtuch. 

Was ist die ICC?

Zitat Cole: Die ICC ist ein toller Ort, um mit der Ignition-Community in Kontakt zu treten. Ich freue mich immer, Ideen auszutauschen und zu erkunden, wie die Zukunft der Automatisierungsbranche aussehen könnte.

Die von Inductive Automation veranstaltete Ignition Community Conference „versammelt die führenden Köpfe der industriellen Automation zum Austausch von Ideen, Impulsen und Technologien.“ Das Stichwort für diese Veranstaltung ist eindeutig Gemeinschaft. Die ICC bietet den Mitgliedern der Ignition-Community (Integratoren, Ideengeber, Vorreiter, strategische Softwarepartner von IA) die Möglichkeit, sich zu treffen, Kontakte zu knüpfen, Projekte auszutauschen und von Expert:innen zu hören. Außerdem feiern sie gemeinsam die Zukunft der Automatisierung. 

Das 2-tägige Programm ist vollgepackt mit Keynotes, Breakout-Sessions, Branchenpanels und der Rückkehr des Build-a-Thon für Integratoren. Cole Wangsness, Partnership Leader bei OnLogic, sagt: „Die ICC ist ein hervorragender Ort, um sich mit Freunden aus der Ignition-Community zu treffen. Ich freue mich immer darauf, Ideen auszutauschen und zu entdecken, wie die Zukunft der Automatisierungsbranche aussehen könnte.“

Dieses Mal haben unsere Partner bei Inductive Automation ein Hybridmodell mit zwei Möglichkeiten zur Teilnahme eingerichtet. Es gibt die Veranstaltung in Folsom, Kalifornien, für die man ein Ticket erwerben kann, und eine kostenlose virtuelle Veranstaltung zwei Wochen später. Als Platin-Sponsor der ICCX werden wir an beiden Veranstaltungen teilnehmen. Sie können unser Team an Stand Nr. 6 im Harris Center for the Arts persönlich treffen. Dort werden wir eine Reihe von Hardware-Lösungen vorstellen, eine Demo mit Ignition zeigen und einige andere Überraschungen bieten. 

Worauf wir gespannt sind – unsere Top 5

Haben Sie schon einen Blick auf die Tagesordnung geworfen? Es gibt viel, worauf man gespannt sein kann.

  1. Wir sehen unsere Partner von Inductive Automation wieder persönlich! Wir freuen uns darauf, altbekannte Gesichter zu treffen und neue Teammitglieder kennenzulernen.
  2. Der Start unseres neuen Integrator-Programms: Wir freuen uns darauf, unsere Community zu erweitern, mit den Teilnehmenden über die Neuerungen des Programms zu sprechen und sie zur Anmeldung zu gewinnen. Mehr dazu lesen Sie weiter unten.
  3. Die Rückkehr des Build-A-Thon. Braucht es dazu eine weitere Erklärung? 
  4. Die Discover Gallery. Dies ist sicherlich einer der Höhepunkte für unser Team. Wir freuen uns über die Gelegenheit, all die aufregenden, Ignition-basierten Projekte zu sehen, die Integratoren entwickelt haben.
  5. Die Tagesordnung! Die Organisatoren haben ein beeindruckendes Programm zusammengestellt. Hier sind ein paar Sessions, die wir auf keinen Fall verpassen wollen: 

Die Haupt-Keynote: „Das Wachstum und die Innovation der Ignition-Gemeinschaft feiern“ – dies ist eine gute Gelegenheit, um neue Funktionen von Ignition kennenzulernen, und bietet einen wertvollen Rückblick auf das Jahr. 

Erlernen der Ignition-Grundlagen: Da unser Team weiter wächst, ist dies eine hervorragende Einführung in Ignition. 

Sessions zum Thema Enterprise-Implementierungen & Cloud:

  • Davin McDougalls Session „Wie weit wir gekommen sind – Ignition im gesamten Unternehmen“ (Brock Solutions)
  • Die Session von Arlen Nipper zum Thema „Ignition – die neue Verbindungsplattform für Unternehmen“ (Cirrus Link)
  • Die Session von Travis Cox und Kevin McClusky über „Moderne Cloud-Bereitstellungsstrategien“ (Inductive Automation) 

Warum gehen wir zur ICC?

Zitat Amber Cobb: Die Automatisierung ist die treibende Kraft hinter der beispiellosen digitalen Transformation des industriellen Raums. Ich freue mich auf die Gelegenheit, von den führenden Persönlichkeiten der Ignition-Community zu hören – die ICC ist DER Ort zum Lernen.

Erstens: Wir sind Teil der Gemeinschaft. Die Möglichkeit, an dieser Veranstaltung teilzunehmen, schafft Gelegenheiten zum Ideenaustausch, zur Zusammenarbeit und bietet Inspirationen. Darüber hinaus ist es eine Gelegenheit, neue Lösungen vorzustellen, die es Ignition-Integratoren ermöglichen, Innovationen im Bereich der industriellen Automatisierung voranzutreiben. Im Rahmen des Ignition Onboard-Programms arbeiten wir direkt mit Inductive Automation zusammen. So können wir gemeinsam Hardwarelösungen zertifizieren und Ignition Edge-Softwarelizenzen direkt anbieten, um den Einsatz für Endanwender:innen zu erleichtern.

Wir werden auch eine Erweiterung unserer wachsenden Hardware-Produktlinie für fortschrittliche SCADA- und industrielle Automatisierungsanwendungen ankündigen. Dieses System wird an unserem Stand auf der ICC vorgestellt, bleiben Sie also dran für dieses Update. Es folgt in Kürze! 

Außerdem wird dies die erste ICC für einige unserer Teammitglieder sein. Für Amber Cobb, Partner Alliance Manager bei OnLogic, ist diese Veranstaltung Teil der umfassenderen Diskussion über die digitale Transformation. „Die Automatisierung ist die treibende Kraft hinter der digitalen Revolution, die die Industrie in einer noch nie dagewesenen Weise transformiert. Die ICC ist DER Ort, an dem man von den Technolog:innen lernen kann, die all dies vorantreiben. Ich bin begeistert, dass ich die Gelegenheit habe, von bedeutenden Persönlichkeiten und Führungskräften aus der Community zu hören.“

Neustart des Integrator-Programms von OnLogic

Einer der Punkte, die in unserer Top-5-Liste erwähnt wurden, war die Einführung unseres Integrator-Programms. Sie arbeiten als Systemintegrator:in für Ignition? Wir laden Sie ein, sich der Gemeinschaft anzuschließen, die die digitale Transformation mit OnLogic-Hardware vorantreibt. Wenn Sie dem neu aufgelegten Programm beitreten, erhalten Sie Zugang zu zahlreichen exklusiven Vorteilen, darunter: 

  • Chancen der Zusammenarbeit
  • Zugang zu Veranstaltungen und Diskussionsrunden
  • OnLogic-Brand-Material
  • super coole Socken!

Wenn Sie auf der ICC sind, kommen Sie an unserem Stand vorbei und sprechen Sie mit Jason Kovarik über die Inhalte des Integrator-Programms. Dort erfahren Sie auch, wie Sie sich anmelden können. Sie haben keine Möglichkeit zur Präsenzveranstaltung zu kommen? Wenden Sie sich gerne an unser Team, um weitere Informationen zur Teilnahme zu erhalten.

Wir hoffen, Sie auf der ICCX zu sehen!

Tech-Updates & neue Einblicke

Abonnieren Sie unseren Newsletter und die neuesten Mitteilungen von OnLogic kommen direkt in Ihren Posteingang. News und Einblicke von unserem Team aus Fachleuten sind nur einen Klick entfernt. Über den Button gelangen Sie zu unserer Abo-Seite.

Jetzt abonnieren

Teilen

About the Author: Holly Clayman

Holly is a Marketing Coordinator at OnLogic, a role that provides just the right blend of creativity and project management. She loves traveling, hiking, and getting to experience new things, so when she’s not working you’ll likely find her hanging out at a coffee shop, painting furniture, or hopping on a bus, train, or plane to somewhere new.
Folgen Sie OnLogic auf LinkedIn

TEILEN

Sie haben ein Projekt? Lassen Sie uns darüber sprechen.