Startseite>Beiträge>Industrielles IoT>Angepasster Embedded PC – erstellen nach OnLogic-Art

Angepasster Embedded PC – erstellen nach OnLogic-Art

Von ·Kategorien: Industrielles IoT·Published On: Februar 20th, 2021·3.5 min read·

Suchen Sie einen angepassten Embedded PC? Wir haben Hunderttausende von Computern für Kund:innen entwickelt, die alles von Test- und Messgeräten und Lösungen für Machine Learning bis hin zu autonomen Fahrzeugen und sogar ganzen Smart Cities herstellen. In den letzten 17 Jahren hat unser Team die Methode einer beratenden Bedarfsanalyse entwickelt.

Unser System zur Entwicklung der perfekten Computerlösung für Sie basiert auf 7 Schlüsselfragen:

1. Was sind Ihre PERFORMANCE-Anforderungen für Ihren angepassten Embedded PC?

  • Haben Sie eine aktuelle Plattform, die Sie als Referenz verwenden können?
  • Hat die von Ihnen verwendete Software eine Mindestanforderung an die Hardware?
  • Wie grafikintensiv ist Ihre Anwendung?

Diese Fragen beeinflussen die Entscheidung für CPU, GPU, Single- oder Dual-Core und vieles mehr. Bezeichnenderweise ist nach Ansicht der meisten leitenden Hardware-Ingenieur:innen der häufigste (und oft kostspielige) Fehler bei der Konfiguration von Computer-Hardware die Überspezifizierung der Leistungsanforderungen.

2. In welcher UMGEBUNG wird Ihr Gerät arbeiten?

Ein Foto zeigt das schmutzige Innere eines Computers mit einem Lüfter

  • Befindet sich das System in einer staubigen Umgebung?
  • Ist es Stoß- oder Vibrationsbelastungen ausgesetzt?
  • Sind Signal- oder EMV-Störungen ein Problem?
  • Können Sie die Umgebungstemperatur beschreiben?
  • Gibt es räumliche Beschränkungen?
  • Welche Anforderungen gibt es an die Montage?
  • Wie werden Sie das System mit Strom versorgen?
  • Benötigen Sie eine drahtlose Verbindung (Wi-Fi, Bluetooth oder 4G)?

Diese Überlegungen zu den Umgebungsbedingungen sind ausschlaggebend für die Wahl des Gehäuses, des Motherboards, des Netzteils und des Speichers. Je anspruchsvoller die Umgebung, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie für Ihren angepassten Embedded PC ein lüfterloses Solid-State-System mit hohem Temperaturbereich benötigen.

3. Gibt es I/O-ANSCHLÜSSE, die Sie benötigen?

  • Was sind Ihre Überlegungen zu den I/O?
  • Falls ein Videoausgang erforderlich ist, welcher Typ?
  • Gibt es besondere Überlegungen zum Thema Video?
  • Welchen USB-Bedarf haben Sie (A, C und welche Generation)?
  • Was sind Ihre Anforderungen an COM?
  • Wie viele LAN-Ports und welche Geschwindigkeit benötigen Sie?
  • Audio-Anforderungen?
  • Andere I/O-Anforderungen?

4. BETRIEBSSYSTEM und Software?

  • Benötigen Sie ein Betriebssystem? (Windows oder Linux und welche Variante?)
  • Welche andere Software werden Sie einsetzen?

Leider verträgt sich manche Hardware einfach nicht gut mit gewisser Software. Eine intelligente Konfiguration berücksichtigt die Treiberunterstützung für das Betriebssystem, auf dem Sie Ihre Anwendung aufgebaut haben.

5. Anforderungen an SPEICHER & MEMORY?

  • Ist auf der Grundlage der oben genannten Umweltaspekte ein Solid-State– oder ein Festplattenspeicher besser geeignet?
  • Wie viel Speicherkapazität benötigen Sie?
  • Was sind Ihre Anforderungen an die Speicherleistung?
  • Haben Sie besondere Überlegungen zur Speicherung (RAID, mehrere Laufwerke, Hot-Swap, Wide-Temp)?
  • Welche Anforderungen haben Sie an die RAM-Kapazität?

6. Benötigen Sie die Möglichkeit zur ERWEITERUNG?

  • Haben Sie eine Erweiterungskarte?
  • Warum verwenden Sie sie? (Vielleicht können wir einen Weg finden, den Bedarf überflüssig zu machen!)
  • Wie hoch ist die Leistungsaufnahme?
  • Ist es eine PCI-, PCIe– oder Mini-PCIe-Karte?

7. Anforderungen in Bezug auf GESCHÄFT und LEBENSZYKLUS?

  • Welchen Preis pro Einheit müssen Sie bei der Skalierung erreichen?
  • Welche Anforderungen haben Sie an den Lebenszyklus dieser Plattform?

Diese sind in der Regel unter drei Jahren, drei bis sieben Jahre sowie sieben Jahre und mehr. Die Anforderungen an den Lebenszyklus bestimmen, ob Sie für Ihren angepassten Embedded PC spezielle Motherboards benötigen und ob Sie sich mit der Revisionskontrolle des Gehäuses befassen müssen. Ersetzt dieses System ein bereits im Einsatz befindliches Gerät? Wenn nicht, wann müssen Sie es in Betrieb nehmen? Welche Tests/Zertifizierungen benötigen Sie? Dies bestimmt neben anderen Komponenten auch die Überlegungen zum Gehäusematerial. Wie hoch sind die Kosten für Ausfallzeiten oder Fernwartung? Diese letzte Frage ist ausschlaggebend für die Anforderungen an die Verlässlichkeit.

Und denken Sie daran, dass Sie durch die Verwendung von COTS-Hardware (Commercial-Off-The-Shelf) eine kundenspezifische Konfiguration erhalten können, ohne die Kosten und Vorlaufzeiten, die mit wirklich kundenspezifischen Systemen verbunden sind. Mit anderen Worten: „Custom-Off-The-Shelf“ ist kein Widerspruch in sich.

Gestalten Sie Ihren eigenen angepassten Embedded PC

Sie haben Schwierigkeiten, diese Fragen zu beantworten? Wenden Sie sich an unser fachkundiges Vertriebsteam. Unsere Expert:innen helfen Ihnen gerne weiter. Oder laden Sie unseren ultimativen Hardware-Guide mit Checkliste herunter.

Hinweis: Dieser Blogbeitrag wurde ursprünglich am 20. März 2013 veröffentlicht und am 20. Februar 2021 inhaltlich aktualisiert.

Tech-Updates & neue Einblicke

Abonnieren Sie unseren Newsletter und die neuesten Mitteilungen von OnLogic kommen direkt in Ihren Posteingang. News und Einblicke von unserem Team aus Fachleuten sind nur einen Klick entfernt. Über den Button gelangen Sie zu unserer Abo-Seite.

Jetzt abonnieren

Teilen

About the Author: James Floyd

James Floyd has been with the company since January 2007. He manages some of our top customer accounts with astute technical knowledge and a warm and friendly approach. He also has three adorable children: two boys and a little girl.
Folgen Sie OnLogic auf LinkedIn

Leave A Comment

TEILEN

Sie haben ein Projekt? Lassen Sie uns darüber sprechen.

Weitere Artikel

WHITEPAPER

Lernen Sie die 5 Möglichkeiten kennen, wie lüfterlose Computer Ihr Unternehmen unterstützen können.

ERHALTEN SIE DAS WHITEPAPER
Alle Artikel ansehen

OnLogic-Industrie-Computer

Entdecken Sie die Vielzahl an Industrie-PCs von OnLogic, die Ihnen helfen, Ihr IoT-Projekt voranz