Startseite>Beiträge>Technik erklärt>Drahtlose Kommunikation für Edge-Computer – 3 Gründe dafür

Drahtlose Kommunikation für Edge-Computer – 3 Gründe dafür

Von ·Kategorien: Technik erklärt·Published On: August 18th, 2020·3,8 min read·

Die drahtlose Kommunikation für Edge-Computer entwickelt sich zu einer zunehmenden Anforderung in der Industrie 4.0. Schließlich besteht ein konstanter Bedarf nach Vernetzung im Edge-Bereich. Außerdem wird Rugged-Hardware an immer weiter entfernten Standorten eingesetzt. Daher kann eine drahtlose 4G-Lösung viele Vorteile bieten. Wir haben hier die 3 wichtigsten Gründe dargelegt, warum Sie diese benötigen.

Warum ist die Mobilfunkkonnektivität nicht in Ihre Anwendungen integriert?

Angesichts der Bedeutung von Betriebszeiten und minimalen Ausfallzeiten wird die drahtlose Kommunikation für Edge-Computer für verschiedene Anwendungsfälle immer wichtiger. So wird 4G-Mobilfunk am häufigsten in Remote-Installationen verwendet aufgrund der Fähigkeit, Schlüsseldaten drahtlos über große Entfernungen zu übertragen. Daneben ist ein wichtiger Grund die Fähigkeit, die firmeninterne Sicherheit mit einer Barriere zwischen internen und externen Netzwerken aufrechtzuerhalten. Schließlich bietet die drahtlose Konnektivität auch ein sorgenfreies Backup, falls Ihr drahtgebundenes Netzwerk in Ihrem Werk ausfällt.

Warum Sie die drahtlose Kommunikation für Edge-Computer benötigen – die 3 Top-Gründe

1 – Verwalten von Remote-Bereitstellungen an Remote-Standorten

Fernüberwachung eines Ölförderturmes durch drahtlose Kommunikation

Sie überwachen ein abgelegenes Ölfeld mitten in der Wüste Gobi und plötzlich fallen Ihre Systeme aus. Was tun Sie dann? Das normale Verfahren besteht darin, einen Techniker zur Untersuchung zu entsenden. Jedoch bedeutet das potenziell einen enormen Zeit- und Ressourcenaufwand für ein möglicherweise geringfügiges Problem. Daher kann die drahtlose 4G-Kommunikation für Edge-Computer den Bedarf nach einem Techniker verringern, der an entfernte Standorte reist. Mithilfe der drahtlosen 4G-Kommunikation vom Edge kann der Techniker die Fehler aus der Ferne beheben. Dadurch kann er Zeit, Geld und Ressourcen sparen. Zudem muss er das komfortable klimatisierte Büro nicht verlassen.

2 – Sicherheitszugang für Ihre sensiblen Netzwerkdaten

Die drahtlose Kommunikation für Edge-Computer in Sicherheitsanwendungen zum Schutz sensibler interner Netzwerke ist der stille, unbesungene Held des Edge-Computing. Angenommen, Sie verwalten sensible Daten an einem sicheren Standort. Dieser läuft in einem isolierten Netzwerk, das zur Sicherheit nicht mit dem Internet verbunden ist. Eine 4G-Konnektivität kann diese verschlüsselten Daten sicher von Ihrem isolierten Netzwerk zu ihrem Zielort übertragen. Dabei wird die Integrität Ihres Netzwerks nicht beeinträchtigt. Somit sind Ihre Daten vor schädlichen externen Akteuren geschützt. Angesichts der ständigen Bedrohung und der immer häufiger auftretenden Meldungen über Datenpannen schützt ein isoliertes Netzwerk in Kombination mit Ihrem sensiblen internen Netzwerk, Ihre Daten vor Angriffen von außen.  Dazu werden Kontrolle und Zugriff auf den ein- und ausgehenden Datenfluss einegschränkt. So arbeitet das Netzwerk leise im Hintergrund. Damit ist Ihr Unternehmen vor unsichtbaren und unbekannten Bedrohungen geschützt.

3 – Sicherung des Netzwerks für die drahtlose Kommunikation (wenn drahtgebunden nicht funktioniert)

Sie verfügen also über ein drahtgebundenes Netzwerk, das alle Ihre CNC-Maschinen (Computer Numerical Control) in Ihrem Werksbereich verbindet. Somit läuft alles reibungslos, bis das Internet ausgeht. Das kennen wir alle. Zu Hause stecken Sie einfach Ihr Telefon aus. Anschließend warten Sie, bis das Internet wieder anspringt. Jedoch werden die Ausfallzeiten für Unternehmen in Euro pro Minute angegeben. Daher kann die drahtlose Kommunikation für Edge-Computer hier Abhilfe schaffen! Wenn das Internet ausfällt oder es ein lokales ISP-Problem gibt, können Sie mit diesem zusätzlichen 4G-Netzwerk-Backup Ihre Linie in Betrieb halten. Außerdem können Sie die Daten nach Bedarf übertragen, um Ihre Laufzeit beizubehalten. Wenn das drahtgebundene Netzwerk einfach nicht ausreicht, kann die drahtlose Kommunikation Ihr Backup sein.

Mit anderen Worten: Die drahtlose Kommunikation ist für Edge-Computer ein wichtiger Aspekt von Netzwerken. Er sollte berücksichtigt werden bei der Untersuchung zukünftiger Hindernisse. Sie haben Probleme mit Ihrer Ausrüstung an einem Remote-Standort? Dann ermöglicht 4G Ihnen den Fernzugriff auf Ihre Ausrüstung! Und zwar, bevor Sie den Flug für Ihren Techniker buchen, damit er die Untersuchung durchführt. So haben Sie ein zusätzliches Backup, wenn es Probleme mit der Verdrahtung gibt. Damit laufen Ihre Produktionslinien weiter, während Sie darauf warten, dass Ihr ISP oder Ihre IT-Abteilung das Problem behebt. Indem Sie ein erstes Netzwerk zur Verfügung haben, über das Sie eine Verbindung herstellen und die Anzahl der von Ihnen erlaubten Zugangspunkte kontrollieren können, haben Sie ein gutes Gefühl bei der Sicherheit Ihrer sensiblen Daten. All die Vorteile der drahtlosen Kommunikation für Edge-Computer und ihre grenzenlose Nutzung in der Industrie-Welt – warum ist die Mobilfunkverbindung noch nicht in Ihre Anwendungen integriert?

Wir haben einige Tipps zur Auswahl der besten Wireless-Hardware zusammengestellt. Wenn Sie noch mehr erfahren möchten, kontaktieren Sie unser Technik-Team noch heute!

Tech-Updates & neue Einblicke

Abonnieren Sie unseren Newsletter und die neuesten Mitteilungen von OnLogic kommen direkt in Ihren Posteingang. News und Einblicke von unserem Team aus Fachleuten sind nur einen Klick entfernt. Über den Button gelangen Sie zu unserer Abo-Seite.

Jetzt abonnieren

Teilen

About the Author: Brandon Steber

Brandon works for OnLogic in Customer Service where he delivers the best sales experience our customers deserve. When he's not working, he likes to read and take his dog Sidney on a hike.
Folgen Sie OnLogic auf LinkedIn

TEILEN

Sie haben ein Projekt? Lassen Sie uns darüber sprechen.

Weitere Artikel